Die Website www.heilig-kreuz-muenster.de verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Kirchenchor Heilig Kreuz

Der Kirchenchor Heilig Kreuz hat zur Zeit 53 aktive Mitglieder. Er gestaltet zahlreiche Gottesdienste mit und unterstützt auch weitere Veranstaltungen der Gemeinde sangeskräftig. Er gestaltet regelmäßig den KreuzKlang (z. B. die Vesper zur Ökumenischen Bibelwoche), ein- bis zweimal im Jahr singt er mit anderen Chören aus dem Stadtdekanat (z. B. beim Ökumenischen Pfingstmontag auf dem Domplatz und beim Abschluss der Großen Prozession im Dom) und nimmt in größeren Abständen an Chortreffen auf Bistumsebene teil. Sein Repertoire ist sehr vielfältig, besteht aus altem und neuem, geistlichem und weltlichem Liedgut und wird häufig erweitert. Mehrmals im Jahr steht Stimmbildung mit verschiedenen Stimmbildnerinnen und Stimmbildnern auf dem Programm - zur Erweiterung der klanglichen Möglichkeiten in der Chorarbeit.

Geprobt wird jeweils mittwochs, 20.00 -21.30 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59.
Interessierte, die gerne einmal eine „Schnupperprobe“ mitmachen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen!

Kontakt

Jutta Bitsch
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 - 215 04 86
jutta.bitsch@heilig-kreuz-muenster.de

Ökumenischer Chor St. Bonifatius

Singender Sommerausflug zur Klosterkirche

Mit einem Ausflug zum idyllisch gelegenen Kloster Vinnenberg im grünen Landkreis Warendorf ging der Ökumenische Chor St. Bonifatius in die Sommerpause. Im Gottesdienst der bis auf die letzte Bank gefüllten Klosterkirche am Sonntagmorgen am 7. Juli 2019 ließen die Sängerinnen und Sänger Choräle und Liturgisches aus englischer und deutscher Tradition erklingen. Nach dem Essen im Refektorium ließ sich die Gruppe von Dr. Carl Möller durch die weiträumige Klosteranlage führen. Die hat der früher in Münster wirkende  Pastoraltheologe und Psychologe  als Ort fürs Aufatmen wie für Bildung  aus dem Dornröschenschlaf wiedererweckt. Der  engagierte Priester, der auch die Messe  hielt, freute sich über diesen Besuch in Vinnenberg, war er doch jahrelang Nachbar von St. Bonifatius am Cheruskerring und erkannte noch manche aus dem Chor wieder.

Seit fast 25 Jahren ist der Ökumenische Chor im Kreuz- und Nordviertel zu Hause, und immer noch wird er geleitet von seiner Gründerin, der evangelischen Kirchenmusikerin Gabriele Paul. Regelmäßig wirkt er mit in den Gottesdiensten in der Heilig-Kreuz-Kirche. Diese ist ihm als Standort geblieben, nachdem andere Kirchen in Viertel geschlossen wurden, auch St. Bonifatius, seiner ersten Heimat. Anliegen des Chores ist es, ökumenische Vielfalt auch musikalisch in die Gemeinde hineinzubringen. Darum beteiligte er sich auch an den Ökumenischen Kirchentagen der letzten Jahre. Gabriele Paul hat schon den nächsten Kirchentag im Blick, der 2021 in Frankfurt stattfinden wird.

Natürlich würde sich der Chor auf weitere Mitsänger/innen freuen. Geprobt wird wieder ab dem 6. August, immer dienstags um 20 Uhr im Pfarrzentrum Dreifaltigkeit an der Kinderhauser Straße. Dann wird schon das für den 10. November in der Heilig-Heilig-Kreuz geplante Konzert und die Adventszeit auf dem Programm stehen

 

Kontakt

Gabriele Paul
Tel. 0251 – 135 66 57
g-paul@muenster.de

Kinderschola Heilig Kreuz

In der Kinderschola Heilig Kreuz singen Mädchen und Jungen ab dem 5. Lebensjahr.
Wir gestalten Gottesdienste und Veranstaltungen der Gemeinde mit. Regelmäßig führen wir den Eltern, Geschwistern und Freunden unsere Lieder vor, singen beim Kreuzviertelfest auf der Bühne und manchmal führen wir in der Kreuzkirche große Singspiele auf (2011 Paulus-Musical, 2013 Esther-Musical, 2017 "Wir sind alle Kinder dieser Welt", 2019 "Der blaue Planet").
Die Gruppe der Kindergartenkinder mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 und 2 trifft sich in der Schulzeit donnerstags von 16.45 - 17.25 Uhr, die Gruppe der Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3-5 trifft sich donnerstags von 17.30 - 18.15 Uhr.
Die Proben finden zur Zeit (Stand September 2021) in der Kreuzkirche statt (bei gutem Wetter draußen auf der Wiese hinter der Kirche). Später im Jahr wird im Pfarrzentrum Heilig Kreuz an der Maximilianstraße 59 geprobt (der Zeitpunkt wird hier bekannt gegeben).

Kontakt

Jutta Bitsch
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Telefon: 0251 - 215 04 86
jutta.bitsch@heilig-kreuz-muenster.de

Gregorianikschola

Einige Male im Jahr gestaltet die Projekt-Gregorianikschola Gottesdienste in Heilig Kreuz. Sie setzt sich jeweils neu zusammen aus interessierten Sängerinnen und Sängern, die Erfahrung im Singen mitbringen. Informationen jeweils im Gemeindebrief.

Kontakt

Jutta Bitsch
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 - 215 04 86
jutta.bitsch@heilig-kreuz-muenster.de

Projektchor

Der Projektchor Heilig Kreuz wirkt mehrmals jährlich in „Kirchenmusikalische Vespern“ bzw. Gottesdiensten in der Kreuzkirche mit. Unter einem bestimmten Thema finden sich interessierte Sängerinnen und Sänger zusammen, die zwar nicht regelmäßig, aber doch wenigstens einmal auf ein Projekt hin gemeinsam im Chor singen möchten. Zuletzt wurde der Gottesdienst an Christi Himmelfahrt beim Katholikentag musikalisch mitgestaltet.
Die ca. 6 Proben werden jeweils speziell für ein Projekt festgelegt.
Wenn wieder ein neues Projekt naht, enthält der aktuelle Gemeindebrief die entsprechenden Informationen.

Kontakt

Jutta Bitsch
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 - 215 04 86
jutta.bitsch@heilig-kreuz-muenster.de