Aktionen

Kinderbibeltag

KiBiTa – hier wird die Bibel wieder lebendig

Einmal im Jahr ist KiBiTa: Kinder ab dem 2. Schuljahr sind eingeladen, eine Figur des neuen oder alten Testaments und ihre jeweilige Geschichte mit Gott kennenzulernen. Nach einem einführenden kleinen Theaterstück erleben die Kinder mit Spielen, Workshops, Musik und erlebnispädagogischen Angeboten einen Tag voller Lebendigkeit, Abenteuer und Faszination.

„Lammfromm und löwenstark! Tierisch was los beim Kinderbibeltag 2019“

Liebe Kinder ab dem 2. Schuljahr!
Beim diesjährigen Kinderbibeltag am Samstag, den 09. November, ist tierisch was los: gefährlich zahme Löwen, wertvolle Spatzen, ein verlorenes Schaf, emsige Ameisen und hammerstarke Kamele werden uns begegnen und von ihren abenteuerlichen Reisen erzählen.

Herzlich eingeladen sind auch Eure Eltern zum Theaterspiel um 09.30 Uhr im Pfarrzentrum und zum Abschlussgottesdienst um 18.00 Uhr in der Kreuzkirche. Wenn Ihr mitmachen möchtet, dann meldet Euch bitte ab Montag, den 7. Oktober, im Pfarrbüro, Hoyastraße 22, an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Kosten für diesen Tag betragen 5,00 € incl. Mittagessen, Getränke und Material. Bringt dieses Geld bitte bei der Anmeldung mit.

Wir freuen uns schon auf einen spannenden Tag mit Euch!
Euer Kinderbibeltagsteam

Über Kuchenspenden freuen wir uns sehr! Sie können morgens im Pfarrzentrum abgegeben werden. Da der Kinderbibeltag als Ganztagsveranstaltung konzipiert ist, ist eine Teilnahme der Kinder am kompletten Tag erwünscht!

Die Themen der vergangenen KiBiTa lauten:

2004: David – ein echt cooler Held
2005: Gott & Ich & Alles drumherum (Schöpfung)
2006: Rut hat Mut
2007: Ich sehe was, was du nicht siehst (Zachäus & Bartimäus)
2008: Immer dieser Josef – Vom Streiten und Vertragen
2009: Ab durch die Mitte – Wie Mirjam die Ägypter austrickste
2010: Unglaublich – Jesus wirkt Wunder
2011: Paulus – unterwegs in geheimer Mission
2012: Elia – Feuer und Flamme für Gott
2014: Ester – Die mutigste Königin aller Zeiten
2015: Der geheimnisvolle Dritte – Mister X und die Emmausdetektive
2016: Abraham go! Bist du dabei?
2017: Ey Petrus – lass mal über’s Wasser gehen!
2018: Heftig, du bist wieder da! Die Heimkehr des verlorenen Sohnes
2019: Lammfromm und löwenstark! – Tierisch was los beim Kinderbibeltag!

Kontakt

Pastoralreferent Daniel Drescher
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel.: 0251 – 20 20 848
daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

Menschenkickerturnier

„Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt!“ (Richard Golz, früherer Torwart)

Ob Kaiserwetter oder „Fritz-Walter-Wetter“ – beim Menschenkickerturnier werden alle zwei Jahre Top-Leitungen auf den Rasen am Pfarrzentrum in der Maximilianstraße gezaubert. Zu diesem Gemeindehighlight demonstrieren (bislang) nicht bekannte Fußball-Idole ihre Künste: Der Einladung des  Sachausschusses Jugend (SAJ) folgen die Gruppen, Verbände und Einrichtungen unserer Gemeinde stets in großer Zahl und hochmotiviert. Beginnend mit dem Familiengottesdienst nimmt so ein für alle Beteiligten unvergesslicher Tag seinen Lauf: „Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär“ (Hans Krankl) – diesem Motto getreu kämpfen Klein und Groß getrennt in einem Kinder- und einem Erwachsenenturnier um den begehrten Kreuzpokal. Anders als auf dem großen Rasen ist die Bewegungsfreiheit beim Menschenkickerturnier durch eine Stange, die die Mitspieler mit den Händen berühren müssen, spürbar eingeschränkt.

Schnell werden Zuschauer zu begeisterten Fans, die jedes Tor ihres Teams bejubelten. Und Tore fallen in der Kreuzarena wie reife Früchte, eins schöner als das andere: „Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben rein geht“ (Mehmet Scholl). Professionell kommentiert wird das Geschehen – wie könnte es anders sein – von Stadionsprecher Dieter Klimpke, der die Teams allen Widrigkeiten zum Trotz dauermotiviert und anfeuert, auch wenn das Ergebnis nicht immer den Erwartungen entsprach („Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!“ – Lothar Matthäus).

Seit 2006 folgen Groß und Klein, Alt und Jung im Zweijahrestakt, immer zur Europa- und Weltmeisterschaft dem Ruf des Sachausschusses Jugend und ermitteln beim Menschenkickerturnier den Heilig-Kreuz-Champion. Neben den Aktiven auf dem Rasen sorgen zahlreiche helfende Hände in der Cafeteria, am Grillstand, an der Theke, bei der Kinderbetreuung und bei der Tombola für ein großartiges Event-Gefühl. Die Beteiligten, egal ob Zuschauer, Helfer oder Mitspieler, erleben einen herrlichen Tag der Begegnung und sorgen dafür, dass sich Kinder und Jugendliche in einem alle zwei Jahre neu gewählten Hilfsprojekt über eine finanzielle Unterstützung freuen können.

2024 zur Europameisterschaft in Deutschland wartet nach coronabedingter Auszeit endlich wieder ein krachendes Menschenkickerturnier auf uns! Save the date: Sonntag, 23. Juni 2024, in der Dreifaltigkeits-Arena in der Kinderhauser Straße – hoffentlich eher bei Kaiserwetter denn bei Fritz-Walter-Wetter.

Sankt Martin

Martinsfest am 11. November 2022

Gute Nachricht: Auch in diesem Jahr können wir wieder ein Martinsfest feiern! Die Dreifaltigkeitsschule, die Kreuzschule und die Kirchengemeinde Heilig Kreuz laden ganz herzlich zum festlichen Martinszug mit Bläsergruppe, Liedern und Martinsspiel mit Mantelteilen am Freitag den 11. November, um 17.00 Uhr auf dem Gelände der LWL-Klinik ein.

Danach sind Kinder und Eltern herzlich zu einer Tasse Kakao oder alkoholfreiem Punsch, zu Würstchen und Martinsgänsen eingeladen. Treffpunkt ist der Hintereingang der LWL-Klinik an der Kinderhauser Straße.

Kontakt

Pastoralreferent Daniel Drescher
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 – 20 20 848
daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de 

Sternsingeraktion

Mach mit beim Sternsingen!

Unter dem Motto „Kinder stärken. Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ – werden zum Jahresbeginn 2023 die Sternsingerinnen und Sternsinger in unserer Gemeinde wieder unterwegs sein. Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser und setzen durch ihren Einsatz ein Zeichen der Solidarität mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in der ganzen Welt.

Die Sternsingerinnen und Sternsinger helfen mit ihrem Einsatz, die Lebensbedingungen der Kinder zu verbessern. Im Mittelpunkt der Aktion Dreikönigssingen 2023 stehen Kinder und Jugendliche in Indonesien. Nie ist die frohe Botschaft, der Segen der Heiligen Nacht so wichtig wie in Zeiten der Unsicherheit und der Krise.

Zu einem Vorbereitungstreffen sind alle Kinder am Mittwoch, den 14. Dezember, um 16.00 Uhr in die Heilig-Kreuz-Kirche eingeladen. Hier werden wir mit einem Film von Willi Weizel in die Sternsingeraktion und das Leben der Kinder in Indonesien eingeführt. Anschließend proben wir das Sternsingerlied und alle Sternsingerinnen und Sternsinger suchen sich ihre Königsgewänder, Kronen und Sterne aus. Der Sternsingeraktionstag wird dann am Samstag, den 7. Januar 2023, stattfinden.

Termine

Mittwoch, 14. Dezemeber 2022, 16.00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche: Vorbereitungstreffen für Kinder (und alle Eltern, die gerne teilnehmen möchten)

Samstag, 7. Januar 2023, 09.30 Uhr Treffen in der Heilig-Kreuz-Kirche: Sternsingertag

Kontakt

Pastoralreferent Daniel Drescher
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 – 20 20 80
daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

72-Stunden-Aktion

Ein kurzer Rückblick auf unsere 72-Stunden-Aktion: Vom 23. bis 26. Mai 2019 hat diese wieder in unserem Bistum und auch bei uns in Heilig Kreuz stattgefunden. 2019 haben wir Sie und Dich, Menschen unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen Vorlieben, Einstellungen und Wünschen eingeladen: Innerhalb von 72 Stunden haben wir mit dem Kreuzkirchenkino eine Gelegenheit geboten, über Freundschaften in unserem Leben nachzudenken: Wofür brauche ich sie? Wer sind meine Freunde? Was macht meine Freundschaften aus? Mit der 72-Stunden-Aktion möchten wir Menschen zusammenführen, Begegnungen ermöglichen, zu Treffpunkten einladen. Come together!

An drei Aktionstagen Freitag, Samstag und Sonntag (24.-26. Mai) gab es jeweils einen Dreiklang Gottesdienst – Essen – Kinofilm. Der Freitagabend war für Jugendliche reserviert, der Samstagabend den Erwachsenen vorbehalten und der Sonntagvormittag für Familien konzipiert.

Die Gottesdienste stimmten in die Thematik „Freundschaft“ ein, setzten mit Musik, Gebet und Bibelimpuls einen ersten Akzent. Im Anschluss gab es einen kleinen Kino-Imbiss bzw. ein leckeres Mittagessen, begleitet von Livemusik und der Gelegenheit, mit Freunden und Besuchern über Freundschaften nachzudenken. Zusätzlich war eine Fotobox ein spielerisches Angebot, Freundschaft kreativ, lustig, nachdenklich und anregend – allein oder zusammen mit anderen – auf ein Foto zu bringen.

Und dann erwartete Euch und Sie der jeweilige Spielfilm in der einmaligen Atmosphäre der mit Kerzenlicht und bunten LED-Strahlern illuminierten Kreuzkirche. Für jede Zielgruppe an den drei Aktionstagen ein mehr als sehenswerter Top-Spielfilm!

Der Sachausschuss Jugend hatte alle Besucher*innen eingeladen, nach Belieben den Teil des Events auszuwählen, der anspricht und motiviert: Gottesdienst, Imbiss oder Film. Oder auch gerne das gesamte Paket. „Komm, wann du willst. Geh, wann du willst. Aber komm!“ – so das Motto des Events!

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde Hl. Kreuz
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 202080
Fax 0251 2020838
pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de

Öffnungszeiten
Mo – Di und Do – Fr 09 – 12 Uhr
Di und Do 15 – 18 Uhr