Die Website www.heilig-kreuz-muenster.de verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Aktuelles

Rallye durch's Kreuzviertel - nicht nur für Familien

Eine Rallye durchs Kreuzviertel – nicht nur für Familien! Die Sommerferien stehen an und viele, aber nicht alle Familien werden in den Urlaub fahren, aber sicher nicht die ganzen sechs Wochen. Der Sachausschuss Familie hat sich für die Tage „zuhause“ eine kleine Rallye „kreuz & quer durchs (X-)Viertel“ überlegt: Gedacht ist sie für Familien mit Kindern, für Jugendliche, für alle, die Spaß daran haben, ihr Viertel per Fahrrad oder zu Fuß zu entdecken.

Es sind durchaus ein paar knifflige Aufgaben dabei: Es geht um Gebäude, Spielplätze, Denkmäler, die ihr finden und zu denen ihr Fragen beantworten könnt, aber ihr dürft auch selbst aktiv werden und Fotos von eurer kleinen Reise durchs Kreuzviertel machen.

In erster Linie geht es darum, Spaß zu haben! Aber es gibt unter allen Einsendungen auch tolle Preise zu gewinnen. Abgabe ist spätestens Samstag, der 28. August 2021, 17.00 Uhr. Um 17.00 Uhr verleihen wir auf dem Kirchplatz die Preise für die erfolgreichsten Rallye-Teilnehmer*innen. Also kommt gerne dorthin!

Ihr könnt die Zettel auf eurer Tour handschriftlich ausfüllen und im Pfarrbüro (oder am 28.08. vor der Kreuzkirche) abgeben, einwerfen oder abfotografieren, einscannen und ebenso wie die beiden Fotos per E-Mail senden an beate.ruettjes@heilig-kreuz-muenster.de 
Viel Spaß beim Rätseln & Entdecken!

Euer Sachausschuss Familie

Und hier geht's zur Rallye: Kreuz & Quer durch das Kreuzviertel

Werktags-Auszeit vom 01. bis 06. August


Mitten im Alltag Kraft schöpfen, sich ausrichten, neu mit dem Glauben anfangen – die „Werktags-Auszeit“ bietet dazu die Möglichkeit. Morgens früh mit einem Morgen-Impuls in den Tag gehen. Abends mit dem „Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“ den Tag reflektieren. Und das in einer Gruppe von zehn Personen, die in dieser Woche ihre Erfahrungen miteinander teilen.

Vom 01. bis 06. August laden wir erneut zu einer solchen „Werktags-Auszeit“ ein. Wir beginnen mit einem Einführungstreffen am Sonntag (von 16.30 bis 17.30 Uhr), dann folgen die werktäglichen Treffen morgens (von 7.00 bis 8.00 Uhr, mit Frühstück) und abends (von 19.00 bis 19.30 Uhr). Alle Treffen finden in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Es ist eine durchgängige Teilnahme an den Treffen notwendig.

Die Geistliche Begleitung der Woche übernimmt Pfarrer Siegfried Kleymann; eine Anmeldung ist per E-Mail (siegfried.kleymann@heilig-kreuz-muenster.de) oder telefonisch über das Pfarrbüro (Tel. 0251 202080) möglich. 

Programm für die Sommerzeit 2021


Liebe Gemeindemitglieder und Gäste in Heilig Kreuz, 

der kirchliche Festkreis und das Leben in Heilig Kreuz korrespondieren mit dem Wechsel der Jahreszeiten: 

Mit Pfingsten und Fronleichnam geht es sommerzeitlich hinaus aus den Häusern und Schutzmauern, mit Neugierde und  Mut ins Offene und Freie. Vermutlich wird nach der langen Zeit  der pandemiebedingten Zurückgezogenheit der Sommer von Begegnungen, Energie und Lebensfreude geprägt sein. 

Mit den Veranstaltungen des Sommerprogramms in Heilig Kreuz möchten wir gerne daran teilnehmen und  wünschen euch und Ihnen einen frohen Sommer: mit Offenheit, Lebensmut und freundlichen Menschen... 

Für das Seelsorgeteam
Siegfried Kleymann, Pfarrer

Programm Heilig Kreuz für die Sommerzeit 2021

Kolumne der Woche

Liebe Gemeinde,

dieser Text entsteht, während Starkregen große Teile NRWs unter Wasser setzt, Bäche zu Flüssen werden, Deiche zu brechen drohen und Häuser einstürzen. Das Radio zitiert einen Zuhörer, der der Redaktion gemailt hat: „Gott! Du sagst mir aber schon, wenn ich eine Arche bauen soll, oder?“

Am gleichen Tag steht eine Meldung über die Kirchenaustritte im Dekanat Münster in der Zeitung. Um es kurz zu machen: Die einzige Zahl, die nicht kleiner wird, ist die der Bestattungen. Kirchenmitglieder, Kirchenbesucher, Kommunionen? Es scheint wie ein Dammbruch, der da gerade passiert. Nur: Die Zahl der Rettungskräfte ist gering, die, die anpacken, sind oft schon sehr alt und in vielen Punkten unterschiedlicher Meinung, wer was als nächstes tun soll. Statt Wasser abzupumpen, wird viel diskutiert, ob jetzt das C- oder doch besser das B-Rohr ans Schlauchende gestöpselt werden soll. Und bei vielen altgedienten Feuerwehrchefs hat man das Gefühl, dass sie lieber mutwillig Teile des Deichs in die Luft sprengen, während weiter vorne Sandsäcke gefüllt werden.

Vielleicht sollten wir uns langsam mal Gedanken machen, wie wir an den Bauplan für eine neue Arche kommen, fürchtet

Stefan Werding, Mitglied des Pfarreirats

Emmaus-Sonntagsimpuls

Emmaus liegt in fußläufiger Entfernung vor den Toren Jerusalems. Der Ort ist das Ziel von Zweien aus dem Kreis Jesu. Am …

» mehr

Auf Wiedersehen Margret!

In der vergangenen Woche wurden im Kreuz-Kindergarten die schlauen Luchse, also die Vorschulkinder, feierlich verabschie…

» mehr

KreuzPlus: sonntagabends in den Ferien

In den Sommerferien werden sonntagsabends um 18.00 Uhr unter dem Titel KreuzPlus in vielfältiger Form Gottesdienste, Geb…

» mehr

KreuzKlang - Videos vom 20. Juni und 4. Juli


Die aktuellen Videos von den beiden KreuzKlägen vom 20. Juni und 4. Juli sind hier nachzuhören:

Sonntag, 4.Juli:&…

» mehr

Zusammen unterwegs: Tageswanderung für junge Paare am 31. Juli

Die Initiative „plusminus30“ lädt junge Paare (von Mitte zwanzig bis Ende dreißig) ein, gemeinsam mit anderen unterwe…

» mehr

Pastoralpraktikum in den Sommerferien

Serge Bourgonje, Priesteramtskandidat des Erzbistums Utrecht (NL), wird vom 19. Juli bis 8. August sein Pastoralpraktiku…

» mehr

Kinderkirche – Einladung zum Mitgestalten


Das Team der Kinderkirche freut sich immer über neue Mitwirkende! Dabei ist gut zu wissen, dass die Kinderkirche j…

» mehr

Literaturgesprächskreis am 28. September

Der nächste Literaturgesprächskreis findet voraussichtlich am Dienstag, den 28. September, statt. Nähere Informationen w…

» mehr

Corona-Schnelltest-Station im Pfarrzentrum Heilig Kreuz

Im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, ist zur Zeit eine Corona-Schnelltest-Station eingerichtet.
Das Te…

» mehr

75-jähriges Gemeindejubiläum in Tamale

Die OLA (Our Lady of Annunciation) Cathedral Parish kann in diesem Jahr auf ihre 75-jährige Geschichte zurückblicken. Um…

» mehr

Urlaubszeit im Gemeindesozialbüro

In der Zeit vom 26.07.2021 bis zum 16.08.2021 einschließlich ist das Gemeindesozialbüro nicht besetzt. Bitte wenden Sie …

» mehr