Seit dem 9. Januar steht für unsere Orgel die große Reinigung an; sie wird in der Regel jeweils im Abstand von 15-20 Jahren durchgeführt. Die Orgelbaufirma Fleiter aus Nienberge wird die Reinigung vornehmen und bei der Gelegenheit das tiefste Register der Orgel (Untersatz 32’) überarbeiten, so dass es im Anschluss mit noch mehr Volumen die klangliche Basis der Orgel bilden kann.

Diese Maßnahme wird durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins Heilig Kreuz ermöglicht. Weitere Spenden zur Unterstützung des Projekts sind willkommen! Jutta Bitsch gibt bei Fragen dazu gerne nähere Auskunft!


Die Arbeiten werden ungefähr 8 Wochen in Anspruch nehmen. In diesem Zeitraum werden die Gottesdienste am Flügel bzw. am Orgelpositiv begleitet.