Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

26. Sonntag im Jahreskreis

26. September - 3. Oktober 2021

 

Einladung zur Willkommensparty

„Wo bist du? – Come together” heißt es am Freitag, den 1. Oktober. Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr laden die Aktiven der Kinder- und Jugendarbeit zur Willkommensparty ins Pfarrzentrum an der Kinderhauser Straße herzlich ein. Pfadfinder, Messdiener und die Offene Kinder- und Jugendarbeit werden sich, ihre Räume und Angebote vorstellen und bieten in und um das Pfarrzentrum Bewegungs-, Action- und Geschicklichkeitsspiele an. Alle Gäste werden mit Kaltgetränken, Kaffee, Tee, Waffeln und Würstchen begrüßt.
Wir freuen uns, ihr und euer Sachausschuss Jugend

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 25.09.21
10.00 Uhr Silberhochzeit: Emma und Franz Josef Laser Heilig Kreuz LS
12.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz FJW
15.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz FW
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
Sonntag, 26.09.21 26. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
12.00 Uhr Tauffeier: Macdonald Obi Heilig Kreuz EM
17.00 Uhr KreuzPlus - politisches Abendgebet Heilig Kreuz SK
Montag, 27.09.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Dienstag, 28.09.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Mittwoch, 29.09.21 Hl. Michael, Hl. Gabriel und Hl. Rafael, Erzengel
12.00 Uhr KreuzKlang Heilig Kreuz JB
Donnerstag, 30.09.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Freitag, 01.10.21 Herz-Jesu-Freitag
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
17.15 Uhr Taizé-Gebet Heilig Kreuz AA
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Samstag, 02.10.21
14.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz FJW
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig kreuz SK
Sonntag, 03.10.21 27. Sonntag im Jahreskreis - Tag der deutschen Einheit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
09.30 Uhr Kleinkinder-Wortgottesdienst (Kigo) Heilig Kreuz AA/DD
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
12.00 Uhr Tauffeier: Paul Marcus Kegler Heilig Kreuz SK
18.00 Uhr KreuzPlus - Lesung zur Ausstellung "Frieden in Israel und Palästina" Heilig Kreuz CB

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Ludger Schulte (LS); Franz-Josef Wille (FJW); Franz Westerkamp (FW); Reinhard Feiter (RF); Égide Muziazia (EM); Siegfried Kleymann (SK); Jutta Bitsch (JB); Anna Artmann (AA); Daniel Drescher (DD); Christiane Berg (CB).

Seelsorge

Kontakt zu den Seelsorgerinnen

Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger sind regelmäßig für Sie und euch erreichbar. Für eine Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon können Sie sich und könnt ihr euch gerne melden:

Anna Artmann, Pastoralassistentin, Tel. 0251 - 20 20 877, anna.artmann@heilig-kreuz-muenster.de

Daniel Drescher Pastoralreferent Tel. 0251 - 20 20 848, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

Michael Jahn, Diakon, Tel. 0251 - 20 20 80, jahn-m@bistum-muenster.de

Dr. Siegfried Kleymann, Pfarrer, Tel. 0251 - 20 20 888, siegfried.kleymann@heilig-kreuz-muenster.de

Dr. Alexandra Lason, Pastoralreferentin, Tel. 0251 - 20 20 858, alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de

Pater Égide Muziazia, Pastor, Tel. 0251 - 20 20 881, egide.muziazia@heilig-kreuz-muenster.de

Franz-Josef Wille, Diakon, Tel. 0251 - 27 18 94, fj.wille@heilig-kreuz-muenster.de

Für die sakramentale Beichte können Sie gerne mit dem Pfarrbüro einen Termin vereinbaren (Tel. 0251 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 18./19. September für die Caritas-Arbeit in unserer Gemeinde erbrachte 459,03 €. Herzlichen Dank!
Am 25./26. September kollektieren wir für die Nordoldenburgische Diaspora. Die Kollekte am 2./3. Oktober ist für die Münstertafel, Ausgabestelle Kinderhauser Straße bestimmt.

Kolumne

Liebe Gemeinde,

am Sonntag ist Bundestagswahl. Da muss ich an meine Worte denken, die ich in meinem spirituellen Impuls (#SpiritualitätImAlltag) zum Fest Mariä Geburt schrieb: Ohne Maria wäre Christus nicht Mensch geworden. Es war und ist nicht egal, ob es sie gab oder nicht. Sie war und ist bedeutsam. Bedeutsam ist auch jede und jeder von uns auf seine und ihre eigene Weise. Jede und jeder von uns ist zu etwas ganz Unverwechselbarem berufen. Du bist in eine Zeit und an einen Ort gestellt, wo es auf Dich ankommt, dem Handeln Gottes, der Leben schenkenden Liebe Gottes in dieser Welt Raum zu geben.    
Du bist bedeutsam. Deshalb zählt auch Deine Stimme, so wie jede Stimme zählt. Das politische System der Demokratie versucht genau dieser Tatsache, in dem auch ein Anspruch steckt, gerecht zu werden. Ja, jede Stimme zählt. Denn nur so können wir der Komplexität dieser Welt gerecht werden, nur so können wir uns ein Bild von der Wirklichkeit machen, das uns wiederum in unserem Handeln leitet. Deine Stimme zählt. Nicht mehr und nicht weniger. Weder zählt nur Deine Stimme, noch zählen nur die Stimmen der Anderen.     
In der katholischen Soziallehre, die ein genuiner Bestandteil der Glaubensverkündigung ist, gibt es das sehr weise Prinzip des Gemeinwohls. Es lebt von der Überzeugung, dass „die Person […] nicht nur in sich selbst Erfüllung finden und damit die Tatsache übergehen [kann], dass sie in ihrem Sein wesentlich ‚mit‘ den anderen und ‚für‘ die anderen besteht“.  Das Gemeinwohl ist letztlich das „Wohl aller Menschen und des ganzen Menschen“ und stellt das Ziel einer Gesellschaft dar, welche „auf allen Ebenen bewusst im Dienst des Menschen bleiben will“. Es setzt die Fähigkeit voraus, „beständig nach dem Wohl des anderen zu streben, so als ob es das eigene wäre“.     
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Sie haben eine Stimme. Setzen Sie sie ein! Zum Wohl aller.

Alexandra Lason, Pastoralreferentin

Veranstaltungen und Infos

Aktuelle Coronaschutz-Regeln für die Gottesdienste

- Bitte beim Betreten der Kirche den Desinfektionsspender für die Hände nutzen.
- Bitte 1,5 m Abstand halten und dazu die Kennzeichnung an den Bänken beachten (Ausnahme: Personen aus demselben Haushalt können näher beieinandersitzen). 
- Bitte Mund-Nasen-Schutz beim Betreten der Kirche und auf dem Platz aufbehalten (Ausnahme: Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete können auf Wunsch die Maske am Platz abnehmen.) 
- Zum Singen: Bitte alle den Mund-Nasen-Schutz aufbehalten. 
Um einander zu schützen, weisen wir nachdrücklich auf die Beachtung der 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet) hin. Nehmen wir Rücksicht und achten wir aufeinander. Danke!              

 

Schöpfungsgruppe ruft zum Klimastreik auf

Die Schöpfungsgruppe unserer Gemeinde ermuntert alle Gemeindemitglieder und interessierten Menschen, sich beim Klimastreik in Münster am Freitag, den 24. September, um 15.00 Uhr in Münster zu beteiligen. Anliegen der Demonstration, die bundesweit stattfindet, ist es, die Bedeutung von Klimaschutz und wirksamen politischen Klimaschutzanstrengungen öffentlich ins Bewusstsein zu bringen. Wer sich einer Teilnehmergruppe aus der Gemeinde Heilig-Kreuz anschließen will, trifft sich um 14.45 Uhr am Eingang der evangelischen Erlöserkirche (Eisenbahnstraße). Von dort ist es nur ein kurzes Stück zum Hauptbahnhof, wo die Demonstration startet.    

 

KreuzPlus. Abendgebet am Wahlsonntag

Am Wahlsonntag (26. September) findet der KreuzPlus-Gottesdienst vor Bekanntgabe der ersten Prognosen und Hochrechnungen schon um 17.00 Uhr statt. Herzliche Einladung zu einer politischen Wort-Gottes-Feier, in der wir in Verbindung mit der Bundestagswahl auf das Evangelium hören und die gesellschaftlichen Herausforderungen ins Gebet nehmen.

 

Erstkommunion 2022

Am 6. September fand der Auftakt zur Erstkommunionvorbereitung in Form eines Elternabends in der Kreuzkirche statt. Dort haben wir den Eltern die gemeinsamen Schritte bis zur Erstkommunionfeier ihrer Kinder im Frühjahr 2022 vorgestellt. Aktuelle Informationen, Termine, Kontaktdaten und das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.heilig-kreuz-muenster.de/gottesdienste/erstkommunion. Sie können Ihr Kind noch bis zum 27. September 2021 für die Erstkommunionvorbereitung anmelden. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei unserer Pastoralassistentin Anna Artmann oder im Pfarrbüro.
Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit Ihnen und Ihren Kindern.     

 

Literaturgesprächskreis am 28. September

Am Dienstag, den 28. September, trifft sich nach langer Zeit (18 Monate) der Literaturkreis. Frau Eva Schmidtke referiert mit dem Thema: Der Zauber und die Grenzen des Wortes: „Im Anfang war das Wort“ - der Faustmonolog und „Die Leiden des jungen Werthers“ - ausgewählte Briefe. Das Treffen findet um 17.00 Uhr in der Sakristei der Kreuzkirche statt.      

 

KreuzKlang am Mittag

Ab sofort findet mittwochs der KreuzKlang nicht mehr am Abend, sondern um 12.00 Uhr mittags in der Kreuzkirche statt: ein musikalisches Innehalten für eine halbe Stunde mit Zeit zum Hören, um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen.      

 

Familiengottesdienst

Wir suchen Verstärkung für das Vorbereitungsteam der Familiengottesdienste. An jedem 3. Sonntag im Monat wird in der Kreuzkirche ein Familiengottesdienst als Eucharistiefeier gefeiert. Dieser richtet sich besonders an Familien mit Kindern im Grundschulalter.
Wir möchten Interessierte, die an der Vorbereitung des Familiengottesdienstes mitwirken möchten, herzlich zu einem Kennenlerntreffen am Donnerstag, den 30. September, um 19.00 Uhr ins Pfarrhaus – Hoyastraße 22 – einladen. Bei diesem Treffen möchten wir Ihnen einen Blick in die Feier des Familiengottesdienstes bieten und miteinander ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Sie!         

 

Taizé-Gebet am 1. Oktober

Als eine intensive Form des Gottesdienstes hat sich das Beten mit Liedern und Impulsen aus Taizé etabliert. Wir möchten zum nächsten Taizé-Gebet am Herz-Jesu-Freitag, den 1. Oktober, um 17.15 Uhr in der Kreuzkirche herzlich einladen.        

 

Neue Öko-Produkte am Eine-Welt-Stand

Gerechtigkeit üben durch Fairen Handel! Darum geht es beim Eine-Welt-Stand, der am 2./3. Oktober nach den Gottesdiensten wieder Produkte aus Asien, Afrika und Lateinamerika in der Turmkapelle präsentiert. Die Schöpfungsgruppe unserer Gemeinde wird im Oktober neue Produkte anbieten, die ökologisch besonders sinnvoll sind: Neben Holzkugelschreibern und Blumenzwiebeln, die von besonderen Nutzen sind für die Umwelt, werden auch die Wäschebeutel “Guppyfriend” zum Preis von 30 € verkauft.    
Dieser Beutel ist eine wissenschaftlich bestätigte, patentierte Lösung gegen die Verschmutzung unseres Wassers durch Mikroplastikfasern. Beim Waschen unserer Kleidung gelangen abgebrochene Kunststofffasern ins Abwasser. Diese können nicht zuverlässig von Waschmaschinen und Kläranlagen herausgefiltert werden. Diese Mikroplastikpartikel gelangen in unsere Gewässer, zerfallen in immer kleiner werdende Teilchen und lagern Giftstoffe an. Die Schöpfungsgruppe empfiehlt den Erwerb dieses Waschbeutels, um auf diese Weise die Belastung für die Fische und andere Meeresbewohner zu reduzieren. Auf diese Weise wird unserer Nahrungskette spürbar vor der weiteren Anreicherung mit Plastik geschützt.      

 

„Du wächst ja bis zum Himmel!“ - Kigo am 3. Oktober

Der nächste Wortgottesdienst für Kleinkinder und ihre Eltern (Kigo) wird am Sonntag, den 3.Oktober, um 9.30 Uhr in der Kreuzkirche stattfinden. Am Erntedankfest lautet das Motto: „Du wächst ja bis zum Himmel!“ Im Anschluss an den Kigo sind Kinder und Eltern herzlich zu einer Tasse Kaffee, Wasser und Keksen in die Turmkapelle eingeladen.      

 

Kreuzklang am 3. Oktober: Lesung mit musikalischer Begleitung - Apeirogon   

In diesem Kreuzklang werden Auszüge aus dem Roman Apeirogon des irischen Schriftstellers Colum McCann von Sebastian Aperdannier, Frank Heße und Andrea Lieblang gelesen und von Benjamin Pfordt an der Orgel interpretiert. Der Israeli Rami und sein palästinensischer Freund Bassam sind die Hauptfiguren des Romans und gleichzeitig als reale Personen Teil der Ausstellung „Begegnungen in Palästina und Israel“, die mit dieser Lesung eröffnet wird. Die beiden Väter Bassam und Rami verbindet das gemeinsame Leid: Die Trauer um ihre Töchter, die sie im Nahostkonflikt verloren haben. Wie ist es möglich weiterzuleben, wenn das Liebste verloren ist? Und wie kann in diesem Schmerz Frieden entstehen – mit sich selbst, mit dem anderen?
Herzliche Einladung!   

 

KreuzKlang am 10. Oktober

Im KreuzKlang am 10. Oktober stehen Kompositionen für Querflöte im Mittelpunkt. Andreas Heitkamp spielt Werke von J. Alain, C. P. E. Bach, G. F. Händel, F. Lachner und F. Martin („Sonata da Chiesa“) und wird dabei teilweise von Jutta Bitsch an der Orgel bzw. am Flügel begleitet. Beginn: 18.00 Uhr.     

 

#SpiritualitätImAlltag

Jede Woche postet unsere Pastoralreferentin Alexandra Lason montags, mittwochs und freitags einen spirituellen Impuls auf unseren Accounts in den sozialen Netzwerken: Facebook (kreuzkirche.muenster), Twitter (@KreuzHeilig) und Instagram (@kirchengemeindeheiligkreuz). Vernetzt Euch auch gerne dort mit uns! Alle drei Impulse der jeweiligen Woche werden dann freitags zusätzlich als kleines Faltblatt in der Kirche zum Mitnehmen ausgelegt.            

 

Bibelteilen über Zoom

Jeden Mittwoch um 20.00 Uhr bietet unsere Pastoralreferentin Alexandra Lason ein Bibelteilen per Zoom an. Es ist eine Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen und sich gegenseitig – auch im Glauben – zu stärken. Das Bibelteilen ist eine Form, mit der Bibel im Alltag zu leben. Durch festgelegte Schritte wird die Gruppe in einen Austausch geführt, durch den die Botschaft des biblischen Textes in unseren Alltag hinein übertragen wird.   
Falls Sie am Bibelteilen per Zoom Interesse haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de. Sie erhalten dann den Zugangslink. Meist reicht es, auf den Link in der E-Mail zu klicken und Sie sind in unserem virtuellen Raum. Falls Sie noch Fragen dazu haben, auch technischer Art, melden Sie sich gerne bei Alexandra Lason.      

   

Pfarrbüro Heilig Kreuz  

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: 
Mo-Di + Do-Fr: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie 
Di + Do: 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr 
Mittwochs bleibt das Pfarrbüro geschlossen. 
Tel. 0251 202080
Email: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
www.heilig-kreuz-muenster.de

Gemeindesozialbüro

Hoyastraße 22, 48147 Münster, Tel. 0251 2020823
Email: gemeindesozialbuero@heilig-kreuz-muenster.de   
Sprechstunde mittwochs von 15.00 bis 18.00 Uhr (bitte nur nach vorheriger Termin-Vereinbarung)

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de