Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

7. Sonntag der Osterzeit

16. - 23. Mai 2021


KreuzPlus am 16. Mai

Unter dem Titel "Secret Garden" musizieren in der musikalischen Andacht am Sonntag, den 16. Mai, Corinna Guizinski (Flöte), Ellen Eilermann (Violine) und Ulrike Lausberg (Orgel) Barockmusik und moderne geistliche Musik aus Skandinavien sowie irische Traditionals.

Im Dialog mit der Musik werden Texte und Gebete zum Thema Schöpfung gesprochen.

Beginn: 18.00 Uhr.

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 15.05.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Sonntag, 16.05.21 7. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz JB
Montag, 17.05.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RH
Dienstag, 18.05.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
11.00 Uhr Trauerfeier Friedhof Kinderhaus EM
Mittwoch, 19.05.21
Hinweis: AusKlang digital auf unserer Homepage
Donnerstag, 20.05.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
10.30 Uhr Wortgottesdienst für Bewohner des Friederike-Fliedner-Hauses Adventskirche SK
10.30 Uhr Wortgottesdienst Perthes-Haus EM
Freitag, 21.05.21
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Samstag, 22.05.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
Sonntag, 23.05.21 Pfingstsonntag
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz
Montag, 24.05.21 Pfingsmontag
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Égide Muziazia (EM); Jutta Bitch (JB); Rainer Hagencord (RH); Siegfried Kleymann (SK); Reinhard Feiter (RF).

Seelsorge

Kontakt zu den Seelsorgerinnen

Trotz und gerade wegen des Lockdowns sind unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger weiterhin regelmäßig für Sie und Euch erreichbar. Für eine Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon können Sie sich und könnt ihr euch gerne bei uns melden:

Anna Artmann, Pastoralassistentin, Tel. 0251 - 20 20 877, anna.artmann@heilig-kreuz-muenster.de

Daniel Drescher Pastoralreferent Tel. 0251 - 20 20 848, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

Michael Jahn, Diakon, Tel. 0251 - 20 20 80, jahn-m@bistum-muenster.de

Dr. Siegfried Kleymann, Pfarrer, Tel. 0251 - 20 20 888, siegfried.kleymann@heilig-kreuz-muenster.de

Dr. Alexandra Lason, Pastoralreferentin, Tel. 0251 - 20 20 858, alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de

Pater Égide Muziazia, Pastor, Tel. 0251 - 20 20 881, egide.muziazia@heilig-kreuz-muenster.de

Franz-Josef Wille, Diakon, Tel. 0251 - 27 18 94, fj.wille@heilig-kreuz-muenster.de

Für die sakramentale Beichte können Sie gerne mit dem Pfarrbüro einen Termin vereinbaren (Tel. 0251 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 8./9. Mai für den ökumenischen Kirchentag erbrachte 212,66 €. Herzlichen Dank!

Am 15./16. Mai kollektieren wir für das Müttergenesungswerk. Die Kollekte am 22./23./24. Mai ist für RENOVABIS für Osteuropa bestimmt.

Kolumne

Ist da wer?

Liebe Gemeinde,

in den letzten Wochen und Monaten haben sich die Teilnehmer*innen unseres diesjährigen Firmkurses in der Vorbereitung auf der Sakrament der Firmung mit ihrem bisherigen Lebens- und Glaubensweg auseinandergesetzt und sich der Frage gestellt: „Ist da wer?“ Jemand, der an meiner Seite ist, wenn ich Rat brauche? Jemand, der mich hält und trötest? Jemand, der sich mit mir freut und mich auf meinem Weg begleitet?

Gemeinsam mit den Teamer*innen haben sich die Jugendlichen in der Firmvorbereitung in ganz unterschiedlichen Modulen auf die Suche nach einer Antwort auf diese Fragen gemacht. Es gab dabei besinnliche, lustige, irritierende, bestärkende und kreative Momente. Eine Firmvorbereitung so bunt und vielfältig, wie ihre Teilnehmer*innen. Am Ende haben viele der Jugendlichen die persönliche Entscheidung für ein „Ja“ zu Gott getroffen und sich in einem der drei Firmgottesdiensten an Christi Himmelfahrt firmen lassen. Eine Entscheidung, die gleichzeitig auch Haltung und sichtbares Zeichen ist für ein „Sich festmachen bei Gott“. In unserer heutigen Zeit ist das keine Selbstverständlichkeit. Vermutlich erst recht nicht in einer so besonderen Lebensphase, wie der unserer Firmlinge, in der es mit den wichtigen Entscheidungen des Lebens gerade so richtig los geht. Wir wünschen den Jugendlichen des Firmkurses für die kommenden Entscheidungen auf ihrem Lebensweg alles Gute und die Sicherheit einer Antwort auf die Frage: Ist da wer? – Gott.

Anna Artmann, Mitglied des Seelsorgeteams

Veranstaltungen und Infos

Corona-Schnellteststation im Pfarrzentrum Heilig Kreuz

Im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, ist eine Covid19-Schnellteststation eingerichtet, so dass sich Bewohnerinnen und Bewohner des Kreuzviertels ortsnah testen lassen können. Federführend in der Verantwortung ist der Apotheker Dr. Olaf Rose.
Das Testzentrum ist nächste Woche zu folgenden Zeiten geöffnet:
Fr 14.05. | 07.30 - 18.00 Uhr
Sa 15.05. | 9.00 – 17.00 Uhr
Mo 17.05. bis Do 20.05. | 07.30 – 12.00 Uhr
Fr 21.05. | 07.30 - 18.00 Uhr
Sa 22.05. | 9.00 – 17.00 Uhr
Es ist möglich, sich über die Homepage www.coerde-apotheke.de vorher zu registrieren und auf diese Weise mögliche Wartezeiten zu verkürzen.

  

Kommunionkleid und Schuhe gesucht!

Wir suchen für eine Familie ein Kommunionkleid in der Größe 140-146 und Kommunionschuhe in der Größe 35-36. Wer ein Kommunionkleid oder Schuhe in dieser Größe abgeben kann, melde sich bitte im Gemeindesozialbüro bei Frau Lütke (Tel. 0251 2020823 oder E-Mail gemeindesozialbuero@heilig-kreuz-muenster.de).
Vielen Dank!  

 

Kollekte Müttergenesungswerk

Über vier Millionen Mütter konnten seit der Gründung des Müttergenesungswerks von den angebotenen Mutter-Kind-Kuren profitieren. Nach der Pause durch die Pandemie werden seit einiger Zeit die Kurmaßnahmen für Mütter und Väter wieder durchgeführt. In dieser Krisensituation sind die Mütter und Väter durch Schul- und Kita-Schließungen zusätzlichen Belastungen ausgesetzt.  
Helfen Sie durch Ihre Spende bei der Kollekte am 15./16. Mai oder durch eine Spende auf das Konto des Müttergenesungswerks: DE13 7002 0500 0008 8555 04 bei der Bank für Sozialwirtschaft. Mit den Mitteln aus den Spenden werden die Familien nicht nur während der Kurmaßnahme unterstützt. Sie werden auch für die Kurvorbereitung und verschiedene Kurnachsorgemaßnahmen in den Kurberatungsstellen vor Ort eingesetzt. Herzlichen Dank!      

 

Treffen Sachausschuss Jugend

Unser Sachausschuss Jugend trifft sich am Dienstag, den 18. Mai, um 16.00 Uhr.      

 

KreuzKlang statt AusKlang

In der Zeit des Lockdowns fällt der AusKlang am Mittwochabend bis auf Weiteres aus. An seine Stelle tritt der KreuzKlang online, eine musikalische Auszeit zum Innehalten, jeweils ab Mittwoch abrufbar auf unserer Homepage.

 

Gemeindesozialberatung

Am Mittwoch, den 19. Mai, findet die nächste Telefonsprechstunde des Gemeindesozialbüros von 14.00 bis 17.00 Uhr statt (Tel. 0251 2020823).

  

Musik an Pfingsten

Die Gottesdienste an Pfingsten werden von Kantorinnen und Kantoren sowie von Instrumentalisten festlich gestaltet. In der Vorabendmesse um 18.00 Uhr wirkt Manuela Fuchs (Trompete) mit. Am Pfingstsonntag spielt Norbert Fabritius (Trompete) im Festgottesdienst um 10.30 Uhr. Die Eucharistiefeier an Pfingstmontag um 10.30 Uhr wird von Midori Goto (Violine) und Hans-Jürgen Schicht (Violoncello) mitgestaltet.

 

Spendenaufruf zur Renovabis-Kollekte

„DU erneuerst das Angesicht der Erde. Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“: Mit diesem Leitwort richtet die diesjährige Pfingstaktion von Renovabis den Blick auf die ökologischen Probleme und Herausforderungen im Osten Europas. "Die Covid-19-Pandemie hat uns einmal mehr unsere Verletzlichkeit gezeigt – und auch wie abhängig unsere Gesellschaften voneinander sind", heißt es in einem gemeinsamen Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion. "Nehmen wir gemeinsam unsere Verantwortung wahr!" In diesem Zusammenhang bitten die Bischöfe: "Unterstützen Sie die Menschen in Mittel-, Südost- und Osteuropa durch Ihr Interesse, Ihr Gebet und eine großzügige Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag." Spenden an Renovabis e. V. sind außerdem direkt möglich auf das Konto DE94 4726 0307 0000 0094 00 bei der Bank für Kirche und Caritas. Vielen Dank!   

 

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes wird am Pfingstmontag (24. Mai) ein neugestaltetes Grabfeld gegenüber der Schwester-Euthymia-Gedenkstätte auf dem Zentralfriedhof eröffnet. Die Feier findet um 15.00 Uhr statt. Neben verschiedenen Gebeten und passender Musik wird auch die Skulptur „Wasser spiegelt Himmel“ Hans-Bernhard Vielstädtes gesegnet. Wir freuen uns, dass somit auch in diesem Jahr die Möglichkeit besteht, einen ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag zu feiern. In den folgenden sechs Wochen bieten verschiedene Seelsorgerinnen und Seelsorger beider Konfessionen ein offenes Gespräch auf dem neuen Grabfeld an. Das Angebot findet von dienstags bis sonntags jeweils zwischen 15.00 bis 18.00 Uhr statt. Sie können über die Kunstinstallation, das Grabfeld und weitere Themen ins Gespräch kommen. Weitere Informationen zur Eröffnung, zum Kunstwerk und zum Friedhof erhalten Sie bei der Zentralfriedhofsverwaltung und unter www.zentralfriedhof-muenster.de  

 

Bibelteilen über Zoom 

Die Corona-Pandemie zwingt uns dazu, vielfältige Möglichkeiten zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu bleiben und uns gegenseitig – auch im Glauben – zu stärken. Eine Möglichkeit will das gemeinsame Bibelteilen sein, das ich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr per Zoom anbiete. Bibelteilen – das ist eine Form, mit der Bibel im Alltag zu leben. Durch festgelegte Schritte wird die Gruppe in einen Austausch geführt, durch den die Botschaft des biblischen Textes in unseren Alltag hinein übertragen wird.
Falls Sie am Bibelteilen per Zoom Interesse haben, melden Sie sich bei mir per E-Mail an (alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de). Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Meist reicht es, auf den Link in der E-Mail zu klicken und Sie sind in unserem virtuellen Raum. Falls Sie noch Fragen dazu haben, auch technischer Art, melden Sie sich gerne.
Ihre Pastoralreferentin Alexandra Lason         

 

Achtung: FSJ-Stelle neu zu besetzen!

Im Sommer werden wir in der Nachfolge von unserem jetzigen FSJ-ler Joost Feddersen die Stelle neu besetzen. Wer zum 01.08. oder 01.09.2021 ein interessantes und vielseitiges Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beginnen möchte, melde sich gerne bei Pastoralreferent Daniel Drescher, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de. Gerne weitersagen und teilen!

 

Sommerlager 2021: Noch freie Plätze

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren bieten wir in den Sommerferien wieder ein richtiges Sommerlager an: Vom 2. bis 14. August geht’s ins schicke Ferienhaus „Alter Brunsel“ in Rhauderfehn, das im ostfriesischen Landkreis Leer in Niedersachsen liegt, unweit der bekannten Meyer-Werft in Papenburg. Da musst du einfach dabei sein! Infos und Anmeldung: https://www.heilig-kreuz-muenster.de/kinder-jugend/veranstaltungen/          

   

Pfarrbüro Heilig Kreuz  

Mo + Di, Do + Fr: 09.00 – 12.00 Uhr sowie
Di - Do: 15.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 0251 202080
Email: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
www.heilig-kreuz-muenster.de

Es gilt unsere dringende Bitte, nach Möglichkeit alle Anfragen und Absprachen per Telefon oder per E-Mail vorzunehmen und auf vermeidbare Besuche zu verzichten.

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de