Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

5. Sonntag der Osterzeit

2. - 9. Mai 2021


sinn-voll: riechen. KreuzPlus am 2. Mai

Im Rahmen der sonntagabendlichen KreuzPlus-Gottesdienste beginnen wir am 2. Mai eine Reihe zu den menschlichen Sinnen.

„sinn-voll: riechen“ ist die erste Feier überschrieben. Auch wenn der Geruchssinn zunächst weniger dominant scheint als das Sehen oder Hören, ist er doch prägend für unser Leben – was nicht erst beim Verlust der Riech-Wahrnehmung oder bei der Einschränkung durch den Mund-Nasen-Schutz deutlich wird.

Die Vorbereitungsgruppe lädt herzlich zu dieser Eucharistiefeier ein; wir starten draußen auf dem Kirchplatz, vor dem Turm.

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 01.05.21 Tag der Arbeit
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Sonntag, 02.05.21 5. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
Hinweis: Kleinkinder-Wortgottesdienst (Kigo) digital über unsere Homepage
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz SK
Montag, 03.05.21 Hl. Philippus u. Hl. Jakobus, Apostel
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Dienstag, 04.05.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Mittwoch, 05.05.21
Hinweis: AusKlang digital auf unserer Homepage
Donnerstag, 06.05.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
10.30 Uhr Wortgottesdienst für Bewohner des Friederike-Fliedner-Hauses Adventskirche FJW
10.30 Uhr Wortgottesdienst Perthes-Haus BM
Freitag, 07.05.21
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
Hinweis: Taizé-Gebet digital über unsere Homepage
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Samstag, 08.05.21
16.00 Uhr Tauffeier: Antonia Perschke Heilig Kreuz EM
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM/AL
Sonntag, 09.05.21 Rogatesonntag - 6. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier (Kinderkirche digital auf unserer Homepage) Heilig Kreuz SK/AL
12.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz MJ
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz EM

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Siegfried Kleymann (SK); Égide Muziazia (EM); Franz-Josef Wille (FJW); Barbara Maisel (BM); Alexandra Lason (AL); Michael Jahn (MJ).

Seelsorge

Kontakt zu den Seelsorgerinnen

Trotz und gerade wegen des Lockdowns sind unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger weiterhin regelmäßig für Sie und Euch erreichbar. Für eine Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon können Sie sich und könnt ihr euch gerne bei uns melden:

Anna Artmann, Pastoralassistentin, Tel. 0251 - 20 20 877, anna.artmann@heilig-kreuz-muenster.de

Daniel Drescher Pastoralreferent Tel. 0251 - 20 20 848, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

Michael Jahn, Diakon, Tel. 0251 - 20 20 80, jahn-m@bistum-muenster.de

Dr. Siegfried Kleymann, Pfarrer, Tel. 0251 - 20 20 888, siegfried.kleymann@heilig-kreuz-muenster.de

Dr. Alexandra Lason, Pastoralreferentin, Tel. 0251 - 20 20 858, alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de

Pater Égide Muziazia, Pastor, Tel. 0251 - 20 20 881, egide.muziazia@heilig-kreuz-muenster.de

Franz-Josef Wille, Diakon, Tel. 0251 - 27 18 94, fj.wille@heilig-kreuz-muenster.de

Für die sakramentale Beichte können Sie gerne mit dem Pfarrbüro einen Termin vereinbaren (Tel. 0251 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 24./25. April für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde erbrachte 126,74 €. Herzlichen Dank!

Am 1./2. Mai kollektieren wir für die Corona-Hilfe der Caritas in Indien. Die Kollekte am 8./9. Mai ist für den ökumenischen Kirchentag bestimmt.

Kolumne

Liebe Gemeinde,

vermutlich gibt es das auch in Ihrem Leben: Lieblingsorte, an die Sie gerne zurückkehren; Lieblingsessen, die Sie mit besonderer Lust verspeisen; Lieblingsmusik, die Sie in eine besondere Stimmung versetzt; Lieblingsbücher, die Sie mit besonderem Gewinn gelesen haben und gern erinnern. Solche „Lieblinge“ bringen Freude und gute Gefühle oder Gedanken ins Leben; und sie sind Kraftquellen für den Alltag. Auch in Glaubensdingen lohnt sich ein Blick darauf, was einem selbst besonders lieb ist, was einen geistlich besonders nährt. Haben Sie z.B. eine Lieblingsstelle in der Bibel, einen Bibeltext, der sie besonders anspricht oder bewegt? Ich habe solche Lieblingsstellen und von einem dieser Texte möchte ich Ihnen heute erzählen. Der Text ist eine kurze Ein-Satz-Geschichte aus dem Lukas- und Matthäus-Evangelium (Lk 13,20-21; Mt 13,33). Jesus erzählt darin, wie das Reich Gottes ist, also Gottes neue Welt, die schon angefangen ist. Das Reich Gottes ist, so heißt es in dem Text, „wie der Sauerteig, den eine Frau nahm und unter drei Scheffel Mehl verbarg, bis das Ganze durchsäuert war“. Hier gibt`s etwas zu Staunen: Eine vergleichsweise kleine Menge Sauerteig durchsäuert einen halben Zentner Mehl, eine unvorstellbare Menge für einen einzelnen Haushalt. Und genauso wirkungsvoll wie ein Sauerteig das Mehl durchsäuert wird Gottes neue Welt der Liebe und der Lebensmöglichkeit für alle Geschöpfe die Welt verändern. Mich spricht diese Vision sehr an. Sie traut Gott die Kraft zu, alles überhaupt Existierende und auch meine gesamte leiblich-seelische Existenz verwandeln zu können. Von diesem Sauerteig des Geistes Gottes kann ich mich durchdringen und bewegen lassen. Mir hilft diese Vision in meinem Alltag - z.B. in Momenten der Trauer darüber, was in meinem Leben oder sonst in der Welt alles im Argen liegt. Und Sie? Haben Sie auch eine Lieblingsbibelstelle?

Guido Vagedes, Mitglied des Pfarreirats

Veranstaltungen und Infos

Corona-Schnellteststation im Pfarrzentrum Heilig Kreuz

Im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, ist eine Covid19-Schnellteststation eingerichtet, so dass sich Bewohnerinnen und Bewohner des Kreuzviertels ortsnah testen lassen können. Federführend in der Verantwortung ist der Apotheker Dr. Olaf Rose.
Das Testzentrum ist nächste Woche zu folgenden Zeiten geöffnet:
Fr 30.04. | 08.00 - 18.00 Uhr
Sa 01.05. | 09.00 – 17.00 Uhr
Mo 03.05. bis Do 06.05. | 07.30 – 12.00 Uhr
Fr 07.05. | 07.30 - 18.00 Uhr
Sa 08.05. | 9.00 – 17.00 Uhr
Es ist möglich, sich über die Homepage www.coerde-apotheke.de vorher zu registrieren und auf diese Weise mögliche Wartezeiten zu verkürzen.

  

Aktionswoche von Maria 2.0 im Marienmonat Mai in Heilig-Kreuz Münster vom 1. bis 7. Mai

Samstag, 1. Mai, ab 17.30 Uhr „Wir feiern Maria“ - Ein Platz zum Verweilen auf der Wiese im Osten der Heilig-Kreuz-Kirche.

3. bis 7. Mai „Seht her, nun mache ich etwas Neues. Schon kommt es zum Vorschein, merkt ihr es nicht?“ Bilder und Impulse, Heilig-Kreuz-Kirche.

Mittwoch, 5. Mai 16.00 - 17.30 Uhr: „Berufungsgeschichten“ - Zoom Konferenz mit drei Frauen aus dem Buch von Sr. Philippa Rath “Weil Gott es so will“, organisiert von Maria 2.0 in St. Margareta in der Pfarrei Sankt-Mauritz. Anmeldung unter maria-2punkt0-in-margareta@web.de.

Mittwoch, 5. Mai, ab 19.30 “NeuWerden - vom Wachsen und Wandeln“ - Ein Platz zum Verweilen auf der Wiese im Osten der Heilig-Kreuz-Kirche.

Donnerstag, 6. Mai, 18.00 - 20.00 Uhr
„Unterwegs....in Sachen Liebe“ Ein Spaziergang zu zweit mit Impulsfragen. Start und Ziel an der Heilig-Kreuz-Kirche. Treffpunkt zwischen 18.00 und 19.00 Uhr (zur zeitlichen Entzerrung ist der Beginn in Abständen geplant)

Freitag, 7. Mai, „Ein Zelt für Gott“ - ab 17.00 Uhr lädt ein Zelt auf der Wiese im Osten der Heilig-Kreuz-Kirche ein zum Vorbeikommen, Verweilen und Weitergehen.

Alle Veranstaltungen finden selbstverständlich unter coronakonformen Bedingungen und vorbehaltlich der aktuellen Entwicklung der pandemischen Lage statt. Bitte zu allen Veranstaltungen den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen.

 

Kigo „Jesus braucht dich“ am 2. Mai digital

Der Kleinkinderwortgottesdienst (Kigo) mit dem Titel „Jesus braucht dich“ am 2. Mai wird coronabedingt nicht als Präsenzgottesdienst gefeiert, sondern den Kindern und Eltern in digitaler Form auf unserer Homepage www.heilig-kreuz-muenster.de zur Verfügung gestellt.

 

KreuzKlang statt AusKlang

In der Zeit des Lockdowns fällt der AusKlang am Mittwochabend bis auf Weiteres aus. An seine Stelle tritt der KreuzKlang online, eine musikalische Auszeit zum Innehalten, jeweils ab Mittwoch abrufbar auf unserer Homepage.

 

Gemeindesozialberatung

Am Mittwoch, den 5. Mai, findet die nächste Telefonsprechstunde des Gemeindesozialbüros von 14.00 bis 17.00 Uhr statt (Tel. 0251 2020823).

 

Taizé-Gebet am 7. Mai digital

So langsam spüren wir den kommenden Frühling, die Tage werden länger, die Sonne lässt sich öfter blicken. Auch in diesem Monat findet das Taizé-Gebet am Freitag, den 7. Mai, erneut als digitaler Taizé-Impuls auf unserer Homepage statt und nicht in der Kreuzkirche. Wir laden herzlich dazu ein, in den eigenen vier Wänden oder draußen an der frischen Frühlingsluft, zum Beispiel auf dem heimischen Balkon oder im Garten, für sich und dennoch gemeinsam zu beten.

 

Kinderkirche am 9. Mai in digitaler Form

Auch am Sonntag, den 9. Mai, wird es wieder ein digitales Kinderkirchen-Angebot geben, besonderes für die Kinder im und rund um das Grundschulalter. Denn der zweite Sonntag im Monat ist ja Kinderkirchen-Sonntag. Ab 10.30 Uhr ist das Video auf unserer Homepage und unserem YouTube-Kanal einsehbar.

 

Himmelsstürmer – kreuz+quer-Gottesdienst

Endlich gibt es nach längerer Pause wieder einen kreuz+quer-Gottesdienst mit Eucharistiefeier am Sonntag, den 9. Mai, um 18.00 Uhr. Unser Thema: Himmelsstürmer.

Wir wollen nach Wegen schauen, aus der Angst und Einsamkeit heraus zu neuem Leben aufzubrechen, zum Himmelsstürmer zu werden. Wo können wir den Himmel finden und erleben?

Der Gottesdienst wird uns mit textlichen Impulsen anregen und mit etwas anderer Musik und Gesang animieren.

Sie können Ihn gleichzeitig als Live Stream auf unserem YouTube-Kanal verfolgen.

Herzliche Einladung an alle, sich mit uns auf den Weg zum Himmel zu machen.

 

Firmung am 12./13. Mai

Wir freuen uns sehr, dass sich 60 Jugendliche unserer Gemeinde in den vergangenen Wochen und Monaten mit Fragen, Hoffnungen und Zweifeln des Glaubens und Lebens im Firmkurs beschäftigt haben. Im Anschluss an den Firmkurs steht nun die Entscheidung an, das Sakrament der Firmung zu empfangen. Die Feiern der Firmgottesdienste werden am Mittwoch, den 12. Mai, um 18.00 Uhr und am Donnerstag, den 13. Mai (Christi Himmelfahrt), um 9.15 Uhr und um 11.30 Uhr sein. Wir weisen darauf hin, dass die Plätze in den drei Firmgottesdiensten für die zu firmenden Jugendlichen und ihre Familien reserviert sind. Allen Jugendlichen, ihren Eltern und den Paten und Patinnen wünschen wir einen schönen, feierlichen und berührenden Firmtag.

 

Gemeindegottesdienst an Christi Himmelfahrt

Aufgrund der Firmgottesdienste am Festtag Christi Himmelfahrt (13. Mai) und der coronabedingt sehr eingeschränkten Sitzplatzkapazität in unserer Kreuzkirche bitten wir alle Gemeindemitglieder, an diesem Tag die Gemeindemesse um 18.00 Uhr zu besuchen. Danke für Ihr Verständnis.

 

KreuzPlus am 16. Mai

Unter dem Titel "The Secret Garden" musizieren in der musikalischen Andacht am Sonntag, den 16. Mai, Corinna Guizinski (Flöte), Ellen Eilermann (Violine) und Ulrike Lausberg (Orgel) Barockmusik und moderne geistliche Musik aus Skandinavien sowie irische Traditionals. Im Dialog mit der Musik werden Texte und Gebete zum Thema Schöpfung gesprochen. Beginn: 18.00 Uhr.

    

Bibelteilen über Zoom 

Die Corona-Pandemie zwingt uns dazu, vielfältige Möglichkeiten zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu bleiben und uns gegenseitig – auch im Glauben – zu stärken. Eine Möglichkeit will das gemeinsame Bibelteilen sein, das ich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr per Zoom anbiete. Bibelteilen – das ist eine Form, mit der Bibel im Alltag zu leben. Durch festgelegte Schritte wird die Gruppe in einen Austausch geführt, durch den die Botschaft des biblischen Textes in unseren Alltag hinein übertragen wird.
Falls Sie am Bibelteilen per Zoom Interesse haben, melden Sie sich bei mir per E-Mail an (alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de). Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Meist reicht es, auf den Link in der E-Mail zu klicken und Sie sind in unserem virtuellen Raum. Falls Sie noch Fragen dazu haben, auch technischer Art, melden Sie sich gerne.
Ihre Pastoralreferentin Alexandra Lason         

 

Achtung: FSJ-Stelle neu zu besetzen!

Im Sommer werden wir in der Nachfolge von unserem jetzigen FSJ-ler Joost Feddersen die Stelle neu besetzen. Wer zum 01.08. oder 01.09.2021 ein interessantes und vielseitiges Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beginnen möchte, melde sich gerne bei Pastoralreferent Daniel Drescher, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de. Gerne weitersagen und teilen!

 

Sommerlager 2021: Noch freie Plätze

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren bieten wir in den Sommerferien wieder ein richtiges Sommerlager an: Vom 2. bis 14. August geht’s ins schicke Ferienhaus „Alter Brunsel“ in Rhauderfehn, das im ostfriesischen Landkreis Leer in Niedersachsen liegt, unweit der bekannten Meyer-Werft in Papenburg. Da musst du einfach dabei sein! Infos und Anmeldung: https://www.heilig-kreuz-muenster.de/kinder-jugend/veranstaltungen/          

   

Pfarrbüro Heilig Kreuz  

montags, dienstags, donnerstags, freitags: 09.00 – 12.00 Uhr sowie
dienstags - donnerstags: 15.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 0251 202080
Email: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
www.heilig-kreuz-muenster.de

Es gilt unsere dringende Bitte, nach Möglichkeit alle Anfragen und Absprachen per Telefon oder per E-Mail vorzunehmen und auf vermeidbare Besuche zu verzichten.

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de