Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

Hl. Markus, Evangelist / 4. Sonntag der Osterzeit

25. April - 2. Mai 2021

KreuzKlang am 25. April

Der KreuzKlang am Sonntag, den 25. April, um 18.00 Uhr wird als musikalisch-meditative Andacht gestaltet.  

Ludwig Frankmar (Barockcello) spielt Solo-Werke von Giovanni Bassano und Johann Sebastian Bach. Im Dialog damit wird Lyrik aus der Barockzeit sowie der Moderne vorgetragen.

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 24.04.21
16.30 Uhr Firmkurs-Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK/DD/AA
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
Sonntag, 25.04.21 Hl. Markus, Evangelist / 4. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz JB
Montag, 26.04.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RH
Dienstag, 27.04.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Mittwoch, 28.04.21
Hinweis: AusKlang digital auf unserer Homepage
Donnerstag, 29.04.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Freitag, 30.04.21
12.00 Uhr Trauerfeier Friedhof Kinderhaus AL
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Samstag, 01.05.21 Tag der Arbeit
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Sonntag, 02.05.21 5. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
Hinweis: Kleinkinder-Wortgottesdienst (Kigo) digital auf unserer Homepage
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz SK

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Siegfried Kleymann (SK); Daniel Drescher (DD); Anna Artmann (AA); Reinhard Feiter (RF); Jutta Bitsch (JB); Rainer Hagencord (RH); Égide Muziazia (EM); Alexandra Lason (AL).

Seelsorge

Kontakt zu den Seelsorgerinnen

Trotz und gerade wegen des Lockdowns sind unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger weiterhin regelmäßig für Sie und Euch erreichbar. Für eine Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon können Sie sich und könnt ihr euch gerne bei uns melden:

Anna Artmann, Pastoralassistentin, Tel. 0251 - 20 20 877, anna.artmann@heilig-kreuz-muenster.de

Daniel Drescher Pastoralreferent Tel. 0251 - 20 20 848, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

Michael Jahn, Diakon, Tel. 0251 - 20 20 80, jahn-m@bistum-muenster.de

Dr. Siegfried Kleymann, Pfarrer, Tel. 0251 - 20 20 888, siegfried.kleymann@heilig-kreuz-muenster.de

Dr. Alexandra Lason, Pastoralreferentin, Tel. 0251 - 20 20 858, alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de

Pater Égide Muziazia, Pastor, Tel. 0251 - 20 20 881, egide.muziazia@heilig-kreuz-muenster.de

Franz-Josef Wille, Diakon, Tel. 0251 - 27 18 94, fj.wille@heilig-kreuz-muenster.de

Für die sakramentale Beichte können Sie gerne mit dem Pfarrbüro einen Termin vereinbaren (Tel. 0251 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 17./18. April für die Firmkatechese in unserer Gemeinde erbrachte 150,39 €. Herzlichen Dank!

Am 24./25. April kollektieren wir für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde. Die Kollekte am 1./2. Mai ist für das Müttergenesungswerk bestimmt.

Kolumne

Liebe Gemeinde,

Letztens stand meine kleine Tochter bei Sonnenschein am Fenster und betrachtete in aller Stille das Zusammenspiel von Sonne und Schatten auf dem Pflaster unseres Hinterhofs. Plötzlich sagte sie: „In der Sonne sieht man den Schatten. Im Schatten sieht man den Schatten nicht mehr.“

„Da hast Du Recht“, habe ich mir gedacht. So ist es auch mit dem Gewissen. Wenn es von Gottes Liebe erleuchtet ist, dann kann ich erkennen, wo sich Schatten in mein Leben schleichen, wo ich es auch selber dunkel werden lasse. Wenn ich diese Lichtquelle nicht mehr habe, wo ich mich mit dem Bösen, mit dem Dunklen umgebe, erkenne ich die Schatten nicht mehr. Deshalb ist es wichtig, immer wieder herauszutreten aus der eigenen Dunkelheit, die Tür aufzumachen dem, der auf verschiedene Weise immer schon bei uns anklopft und unser Leben hell machen, unser Herz, unseren Verstand erleuchten will. Christus ist das „Licht der Welt“, und wo wir uns von seinem Geist beseelen lassen, können auch wir Licht für andere sein und den Schatten wehren.

Das Zweite Vatikanische Konzil betonte die Bedeutung des Gewissens als Ort der Begegnung mit Gott, wo sich jenes Gesetz finden lässt, „das in der Liebe zu Gott und dem Nächsten seine Erfüllung hat“ (GS 16). Fernab von der Vorstellung, die Berufung auf das Gewissen sei ein Freifahrtschein für Egoismus, verweist uns das Konzil darauf, dass die Treue zum Gewissen auf die Erfüllung unseres Menschseins zielt, uns mit allen Menschen verbunden sein und handeln lässt - zum Wohl aller.

Alexandra Lason, Mitglied des Seelsorge-Teams

Veranstaltungen und Infos

Dankesworte von Égide Muziazia

Liebe Schwestern und Brüder,
am 10. März verstarb meine Mutter in Kinshasa. Ich bin dann am 13. März in den Kongo geflogen, um das zu Gott heimgekehrte Leben meiner Mutter zu feiern. Im Namen meiner Familie möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen allen für Ihre große Anteilnahme am Tod meiner Mutter bedanken. Seit dem Tod meiner Mutter empfange ich unzählige tröstende Worte Ihrerseits, die mir viel Kraft schenken. Die damit zum Ausdruck gebrachte Verbundenheit berührt mich sehr. Jetzt bin ich (wieder) da, um mit Ihnen allen die Wege des Glaubens weiter zu gehen.
Ihr Égide Muziazia   

 

Corona-Schnellteststation im Pfarrzentrum Heilig Kreuz

Im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, ist eine Covid19-Schnellteststation eingerichtet, so dass sich Bewohnerinnen und Bewohner des Kreuzviertels ortsnah testen lassen können. Federführend in der Verantwortung ist der Apotheker Dr. Olaf Rose.
Das Testzentrum ist nächste Woche zu folgenden Zeiten geöffnet:
Fr 23.04. | 08.00 - 18.00 Uhr
Sa 24.04. | 09.00 - 17.00 Uhr
Mo 26.04. bis Do 29.04. | 8.00 – 12.00 Uhr
Fr 30.04. | 08.00 - 18.00 Uhr
Sa 01.05. | 9.00 – 17.00 Uhr
Es ist möglich, sich über die Homepage www.coerde-apotheke.de vorher zu registrieren und auf diese Weise mögliche Wartezeiten zu verkürzen.

         

Firmkurs: „Ja oder Nein? Ein Vielleicht gibt es nicht!“

Unter diesem Titel steht das Abschluss-Wochenende der Jugendlichen des Firmkurses 2021. Coronabedingt wird die Veranstaltung am 23./24.April in der Kreuzkirche stattfinden. „Wozu kannst und willst du voller Überzeugung Ja sagen? Und wofür erhoffst du dir Stärkung und Rückenwind im Leben und Glauben? Welchen Platz möchtest du für Gott in deinem Leben reservieren?“ Mit diesen und noch mehr Entscheidungsfragen werden sich die Jugendlichen gemeinsam mit dem KatechetInnenteam beschäftigen und inhaltlich auf die Firmung vorbereiten, die am 12./13.Mai in der Kreuzkirche gefeiert wird.

  

Gemeindesozialberatung   

Am Mittwoch, den 28. April, findet die nächste Telefonsprechstunde des Gemeindesozialbüros von 14.00 bis 17.00 Uhr statt (Tel. 0251 2020823).     

 

KreuzKlang statt AusKlang

In der Zeit des Lockdowns fällt der AusKlang am Mittwochabend bis auf Weiteres aus. An seine Stelle tritt der KreuzKlang online, eine musikalische Auszeit zum Innehalten, jeweils ab Mittwoch abrufbar auf unserer Homepage.  

 

„KREUZ UND QUER RADELN - geführte Radtouren mit D&W“

Aufgrund der nach wie vor geltenden Corona Regeln des Landes NRW ist es uns leider nicht möglich, die Saison mit der Tour zum 1. Mai zu beginnen. 
Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage unter www.heilig-kreuz-muenster.de/gruppen-gremien/ gruppen 
Für die persönliche Ansprache stehen wir natürlich auch gerne zur Verfügung:
Dieter Klimpke (Tel. 0251 6865600), Wolfgang Gallinat (Tel. 0251 22896).

 

Aktionswoche von Maria 2.0 im Marienmonat Mai in der Heilig-Kreuz-Gemeinde Münster vom 1. bis 7. Mai

Samstag, 1. Mai, 18.00 – 18.30 Uhr auf der Wiese im Osten der Heilig-Kreuz-Kirche Eröffnungsveranstaltung: „Wir feiern Maria“

3. bis 7. Mai „Seht her, nun mache ich etwas Neues. Schon kommt es zum Vorschein, merkt ihr es nicht?“ Bilder und Impulse, Heilig-Kreuz-Kirche.

Mittwoch, 5. Mai, 16.00 - 17.30 Uhr: „Berufungsgeschichten“ - Zoom Konferenz mit drei Frauen aus dem Buch von Sr. Philippa Rath “Weil Gott es so will“, organisiert von Maria2.0 in St. Margareta in der Pfarrei Sankt-Mauritz. Anmeldung unter maria-2punkt0-in-margareta@web.de

Mittwoch, 5. Mai, 19.30 – 20.00 Uhr auf der Wiese im Osten der Heilig-Kreuz-Kirche
“NeuWerden - vom Wachsen und Wandeln“

Donnerstag, 6. Mai, 18.00 – 20.00 Uhr
„Unterwegs….in Sachen Liebe“
Ein Spaziergang zu zweit mit Impulsfragen. Start und Ziel an der Heilig-Kreuz-Kirche. Treffpunkt zwischen 18.00 und 19.00 Uhr (zur zeitlichen Entzerrung ist der Beginn in Abständen geplant)

Freitag, 7. Mai, „Ein Zelt für Gott“ - im Zeitraum zwischen 17.00 und 20.00 Uhr lädt ein Zelt vor dem Hauptportal der Heilig-Kreuz-Kirche ein zum Vorbeikommen, Verweilen und Weitergehen.

Alle Veranstaltungen finden selbstverständlich unter coronakonformen Bedingungen und vorbehaltlich der aktuellen Entwicklung der pandemischen Lage statt. Bitte zu allen Veranstaltungen den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen.

 

sinn-voll: riechen. KreuzPlus am 2. Mai

Im Rahmen der sonntagabendlichen KreuzPlus-Gottesdienste beginnen wir am 2. Mai eine Reihe zu den menschlichen Sinnen.
„sinn-voll: riechen“ ist die erste Feier überschrieben. Auch wenn der Geruchssinn zunächst weniger dominant scheint als das Sehen oder Hören, ist er doch prägend für unser Leben – was nicht erst beim Verlust der Riech-Wahrnehmung oder bei der Einschränkung durch den Mund-Nasen-Schutz deutlich wird. Die Vorbereitungsgruppe lädt herzlich zu dieser Eucharistiefeier ein; wir starten draußen auf dem Kirchplatz, vor dem Turm.

 

Himmelsstürmer – kreuz+quer-Gottesdienst

Endlich gibt es nach längerer Pause wieder einen kreuz+quer-Gottesdienst mit Eucharistiefeier am Sonntag, den 9. Mai, um 18.00 Uhr. Unser Thema: Himmelsstürmer.
Wir wollen nach Wegen schauen, aus der Angst und Einsamkeit heraus zu neuem Leben aufzubrechen, zum Himmelsstürmer zu werden. Wo können wir den Himmel finden und erleben?
Der Gottesdienst wird uns mit textlichen Impulsen anregen und mit etwas anderer Musik und Gesang animieren.
Sie können Ihn gleichzeitig als Live Stream auf unserem YouTube Kanal verfolgen.
Herzliche Einladung an alle, sich mit uns auf den Weg zum Himmel zu machen.  

 

Bibelteilen über Zoom 

Die Corona-Pandemie zwingt uns dazu, vielfältige Möglichkeiten zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu bleiben und uns gegenseitig – auch im Glauben – zu stärken. Eine Möglichkeit will das gemeinsame Bibelteilen sein, das ich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr per Zoom anbiete. Bibelteilen – das ist eine Form, mit der Bibel im Alltag zu leben. Durch festgelegte Schritte wird die Gruppe in einen Austausch geführt, durch den die Botschaft des biblischen Textes in unseren Alltag hinein übertragen wird.
Falls Sie am Bibelteilen per Zoom Interesse haben, melden Sie sich bei mir per E-Mail an (alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de). Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Meist reicht es, auf den Link in der E-Mail zu klicken und Sie sind in unserem virtuellen Raum. Falls Sie noch Fragen dazu haben, auch technischer Art, melden Sie sich gerne.
Ihre Pastoralreferentin Alexandra Lason         

 

Achtung: FSJ-Stelle neu zu besetzen!

Im Sommer werden wir in der Nachfolge von unserem jetzigen FSJ-ler Joost Feddersen die Stelle neu besetzen. Wer zum 01.08. oder 01.09.2021 ein interessantes und vielseitiges Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beginnen möchte, melde sich gerne bei Pastoralreferent Daniel Drescher, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de. Gerne weitersagen und teilen!

 

Sommerlager 2021: Noch freie Plätze

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren bieten wir in den Sommerferien wieder ein richtiges Sommerlager an: Vom 2. bis 14. August geht’s ins schicke Ferienhaus „Alter Brunsel“ in Rhauderfehn, das im ostfriesischen Landkreis Leer in Niedersachsen liegt, unweit der bekannten Meyer-Werft in Papenburg. Da musst du einfach dabei sein! Infos und Anmeldung: https://www.heilig-kreuz-muenster.de/kinder-jugend/veranstaltungen/          

  

Pfarrbüro Heilig Kreuz  

Unser Pfarrbüro ist während des Lockdowns geschlossen. 
Telefonisch sind wir zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:
montags, dienstags, donnerstags, freitags: 09.00 – 12.00 Uhr sowie
dienstags - donnerstags: 15.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 0251 202080
Email: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
www.heilig-kreuz-muenster.de

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de