Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

3. Sonntag der Osterzeit

18. - 25. April 2021


Chris Helmig – neuer Leiter der OKJA

Als Nachfolger von Manfred Zgoda, der zum 31. März in Ruhestand gegangen ist, hat Chris Helmig zum 1. April die Leitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) übernommen. Er gehört bereits zum Stammpersonal der OKJA-Arbeit im Stadtdekanat, hat er doch in den letzten vier Jahren das Team in St. Nikolaus Münster verstärkt.

Chris Helmig ist 32 Jahre jung, Sozialpädagoge, verheiratet, leidenschaftlicher Graffiti-Künstler und bekennender Preußen-Fan.

Wir freuen uns sehr, dass Chris Helmig den Bereich der OKJA in Heilig Kreuz beleben wird, wünschen ein schnelles Ankommen und Wohlfühlen in unserer Gemeinde und hoffen, dass er schnellstmöglich viele Kontakte zu Kindern und Jugendlichen aufbauen und diese für die Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit begeistern kann.

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 17.04.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Sonntag, 18.04.21 3. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz JB
Montag, 19.04.21
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RH
Dienstag, 20.04.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
Mittwoch, 21.04.21
Hinweis: AusKlang digital auf unserer Homepage
Donnerstag, 22.04.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
10.30 Uhr Wortgottesdienst für Bewohner des Friederike-Fliedner-Hauses Adventskirche SK
10.30 Uhr Wortgottesdienst Perthes-Haus AH
Freitag, 23.04.21
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
Hinweis: Die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr entfällt!
Samstag, 24.04.21
16.30 Uhr Firmkurs-Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK/DD/AA
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
Sonntag, 25.04.21 Hl. Markus, Evangelist / 4. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF
18.00 Uhr KreuzPlus Heilig Kreuz JB

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Égide Muziazia (EM); Jutta Bitsch (JB); Rainer Hagencord (RH); Siegfried Kleymann (SK); Angela Humburg (AH); Daniel Drescher (DD); Anna Artmann (AA); Reinhard Feiter (RF).

Seelsorge

Kontakt zu den Seelsorgerinnen

Trotz und gerade wegen des Lockdowns sind unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger weiterhin regelmäßig für Sie und Euch erreichbar. Für eine Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon können Sie sich und könnt ihr euch gerne bei uns melden:

Anna Artmann, Pastoralassistentin, Tel. 0251 - 20 20 877, anna.artmann@heilig-kreuz-muenster.de

Daniel Drescher Pastoralreferent Tel. 0251 - 20 20 848, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de

Michael Jahn, Diakon, Tel. 0251 - 20 20 80, jahn-m@bistum-muenster.de

Dr. Siegfried Kleymann, Pfarrer, Tel. 0251 - 20 20 888, siegfried.kleymann@heilig-kreuz-muenster.de

Dr. Alexandra Lason, Pastoralreferentin, Tel. 0251 - 20 20 858, alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de

Pater Égide Muziazia, Pastor, Tel. 0251 - 20 20 881, egide.muziazia@heilig-kreuz-muenster.de

Franz-Josef Wille, Diakon, Tel. 0251 - 27 18 94, fj.wille@heilig-kreuz-muenster.de

Für die sakramentale Beichte können Sie gerne mit dem Pfarrbüro einen Termin vereinbaren (Tel. 0251 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 3./4./5. April für die Seenotrettung erbrachte 795,93 € und die Kollekte für die Jugendarbeit in unserer Gemeinde am 10./11. April erbrachte 189,87 €. Herzlichen Dank!

Am 17./18. April kollektieren wir für die Firmkatechese in unserer Gemeinde. Die Kollekte am 24./25. April ist für die Kirchenmusik in Heilig Kreuz bestimmt.

Kolumne

Liebe Gemeinde,

wer sich als katholische Christin oder katholischer Christ in die Öffentlichkeit wagt, der muss mit allem rechnen. So wie in der Osternacht, in der ein Priester vor dem Gottesdienst die Osterkerze segnete. Draußen brannte das Osterfeuer, während der feierlichen Zeremonie drückte der Priester die roten Wachsnägel in die Kerze. Mikrofone übertrugen seine Gebete und das Knistern des Feuers in die Kirche - auch die Worte eines vorbeikommenden Radfahrers, der schrie: „Jesus ist tot, Ihr Idioten.“ Alles schon passiert.

In der Nähe des Haupteingangs zum Dom, den Kenner auch als das „Paradies“ bezeichnen, hat Bischof Genn vor wenigen Tagen die gleiche Zeremonie gefeiert. Es pfiff ein kalter Wind, gegen den das Feuer kaum ankam. Es war ungemütlich. Die Messdiener, das Domkapitel, Domvikare und die Chorknaben froren. Und der Bischof offenbar auch. Der flüsterte am Ende der Zeremonie leise, aber trotzdem so laut, dass es die Gemeinde im Dom hören konnte: „Schnell! Ins Paradies.“

Wenn es doch so einfach wäre.

Stefan Werding, Mitglied des Pfarreirats

Veranstaltungen und Infos

Dankesworte von Égide Muziazia

Liebe Schwestern und Brüder,
am 10. März verstarb meine Mutter in Kinshasa. Ich bin dann am 13. März in den Kongo geflogen, um das zu Gott heimgekehrte Leben meiner Mutter zu feiern. Im Namen meiner Familie möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen allen für Ihre große Anteilnahme am Tod meiner Mutter bedanken. Seit dem Tod meiner Mutter empfange ich unzählige tröstende Worte Ihrerseits, die mir viel Kraft schenken. Die damit zum Ausdruck gebrachte Verbundenheit berührt mich sehr. Jetzt bin ich (wieder) da, um mit Ihnen allen die Wege des Glaubens weiter zu gehen.
Ihr Égide Muziazia   

 

Corona-Schnellteststation im Pfarrzentrum Heilig Kreuz

Im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, ist in den kommenden Wochen ein Covid19-Schnellteststation eingerichtet, so dass sich Bewohnerinnen und Bewohner des Kreuzviertels ortsnah testen lassen können. Federführend in der Verantwortung ist der Apotheker Dr. Olaf Rose.
Das Testzentrum ist nächste Woche zu folgenden Zeiten geöffnet:
Sa 17.04. | 09.00 - 17.00 Uhr
Mo 19.04. bis Do 22.04. | 8.00 – 12.00 Uhr
Fr 23.04. | 08.00 - 18.00 Uhr
Sa 24.04. | 9.00 – 17.00 Uhr
Es ist möglich, sich über die Homepage www.coerde-apotheke.de vorher zu registrieren und auf diese Weise mögliche Wartezeiten zu verkürzen.

        

Laudate Dominum – KreuzKlang am 18. April

Im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntagabend werden am 18. April um 18.00 Uhr Mitglieder des Vokalensembles StimMKlang gemeinsam mit Instrumentalisten Arien von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart u. a. musizieren. Die Leitung hat Ulrike Meyer-Krahmer. Im Wechsel damit vorgetragene Texte laden zur Meditation des Ostergeheimnisses ein. Die ursprünglich für diesen Abend geplanten Werke für Vokalensemble werden aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu einem späteren Zeitpunkt erklingen.

 

KreuzKlang statt AusKlang

In der Zeit des Lockdowns fällt der AusKlang am Mittwochabend bis auf Weiteres aus. An seine Stelle tritt der KreuzKlang online, eine musikalische Auszeit zum Innehalten, jeweils ab Mittwoch abrufbar auf unserer Homepage.  

 

Gemeindesozialberatung   

Am Mittwoch, den 21. April, findet die nächste Telefonsprechstunde des Gemeindesozialbüros von 14.00 bis 17.00 Uhr statt (Tel. 0251 2020823).     

  

Firmkurs: „Ja oder Nein? Ein Vielleicht gibt es nicht!“

Unter diesem Titel steht das Abschluss-Wochenende der Jugendlichen des Firmkurses 2021. Coronabedingt wird die Veranstaltung am 23./24.April in der Kreuzkirche stattfinden. „Wozu kannst und willst du voller Überzeugung Ja sagen? Und wofür erhoffst du dir Stärkung und Rückenwind im Leben und Glauben? Welchen Platz möchtest du für Gott in deinem Leben reservieren?“ Mit diesen und noch mehr Entscheidungsfragen werden sich die Jugendlichen gemeinsam mit dem KatechetInnenteam beschäftigen und inhaltlich auf die Firmung vorbereiten, die am 12./13.Mai in der Kreuzkirche gefeiert wird.

 

KreuzKlang am 25. April

Der KreuzKlang am Sonntag, den 25. April, um 18.00 Uhr wird als musikalisch-meditative Andacht gestaltet. Ludwig Frankmar (Barockcello) spielt Solo-Werke von Giovanni Bassano und Johann Sebastian Bach. Im Dialog damit wird Lyrik aus der Barockzeit sowie der Moderne vorgetragen.

 

„KREUZ UND QUER RADELN - geführte Radtouren mit D&W“

Aufgrund der nach wie vor geltenden Corona Regeln des Landes NRW ist es uns leider nicht möglich, die Saison mit der Tour zum 1. Mai zu beginnen. 
Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage unter www.heilig-kreuz-muenster.de/gruppen-gremien/ gruppen 
Für die persönliche Ansprache stehen wir natürlich auch gerne zur Verfügung:
Dieter Klimpke (Tel. 0251 6865600), Wolfgang Gallinat (Tel. 0251 22896).

 

Eucharistiefeier am 23. April vorverlegt

Die Eucharistiefeier am Freitag, den 23. April, findet um 09.00 Uhr statt, da am Nachmittag und Abend der Firmkurs unserer Gemeinde coronabedingt in die Kreuzkirche verlegt wurde. Die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr entfällt an diesem Tag.  

Neubau Kindergarten Heilig Kreuz / Übergangs-Kita Pfarrzentrum

Liebe Gemeinde,
im März gab es ein Treffen aller Gruppierungen der Pfarrgemeinde in der Kreuz-Kirche. Es ging um die Problematik, dass das Pfarrzentrum Heilig Kreuz an der Maximilianstraße ab diesem Sommer für etwa zwei Jahre nur eingeschränkt genutzt werden kann, da der Kindergarten Heilig Kreuz abgerissen, an gleicher Stelle neu gebaut und für diesen Zeitraum im Pfarrzentrum untergebracht wird.
Alle Vertreter der Gruppierungen stellten ihr Angebot vor und beschrieben, welche alternativen Räumlichkeiten sie nutzen könnten. Obwohl ich das Gemeindeleben verfolge, war ich doch erstaunt, wie vielfältige Angebote für verschiedene Altersgruppen es in unserer Gemeinde gibt!
Uns ist bewusst, dass wir den Gruppierungen einiges abverlangen und die Situation nicht einfach ist!
Die Suche nach einer Interimslösung für den Kindergarten gestaltete sich schwierig und langwierig, viele Ideen mussten wieder verworfen werden. Auch wenn Raumkapazitäten und Außengelände eingeschränkt sind, waren wir sehr erleichtert, als sich die Lösung Pfarrzentrum an der Maximilianstraße abzeichnete. Wir denken, dass wir uns dort mit den Kindern sehr wohl fühlen können!
Dass wir in der Nachbarschaft bleiben dürfen, gemeinsam mit den Kindern die Abläufe an der Baustelle für den neuen Kindergarten verfolgen und dieses in die pädagogische Arbeit einbeziehen können sind große Vorteile.
Im Namen aller Kolleginnen, Kinder und Eltern des Kindergartens bedanke ich mich von Herzen für die signalisierte Flexibilität und Ihr Verständnis!
Margret Damps, Leiterin Kindergarten Heilig Kreuz

     

Bibelteilen über Zoom 

Die Corona-Pandemie zwingt uns dazu, vielfältige Möglichkeiten zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu bleiben und uns gegenseitig – auch im Glauben – zu stärken. Eine Möglichkeit will das gemeinsame Bibelteilen sein, das ich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr per Zoom anbiete. Bibelteilen – das ist eine Form, mit der Bibel im Alltag zu leben. Durch festgelegte Schritte wird die Gruppe in einen Austausch geführt, durch den die Botschaft des biblischen Textes in unseren Alltag hinein übertragen wird.
Falls Sie am Bibelteilen per Zoom Interesse haben, melden Sie sich bei mir per E-Mail an (alexandra.lason@heilig-kreuz-muenster.de). Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Meist reicht es, auf den Link in der E-Mail zu klicken und Sie sind in unserem virtuellen Raum. Falls Sie noch Fragen dazu haben, auch technischer Art, melden Sie sich gerne.
Ihre Pastoralreferentin Alexandra Lason         

 

Es geht. Anders. Predigtreihe

Die Fastenpredigtreihe unter dem Titel „Es geht. Anders.“ wird am Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern fortgesetzt. Wenn Sie eine Predigt verpasst haben oder noch einmal hören möchten, können Sie dies gerne über unsere Homepage tun: https://www.heilig-kreuz-muenster.de/aktuelles  Hier stehen alle Predigten als Audio-Dateien zur Verfügung.

 

Osterkerzen

Kleine Osterkerzen mit dem Trostwort „Ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben“ (Jer 29,11) liegen in der Kirche zur Mitnahme für die eigene Wohnung und zum Weitergeben aus.

 

Achtung: FSJ-Stelle neu zu besetzen!

Im Sommer werden wir in der Nachfolge von unserem jetzigen FSJ-ler Joost Feddersen die Stelle neu besetzen. Wer zum 01.08. oder 01.09.2021 ein interessantes und vielseitiges Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beginnen möchte, melde sich gerne bei Pastoralreferent Daniel Drescher, daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de. Gerne weitersagen und teilen!

 

Sommerlager 2021: Noch freie Plätze

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren bieten wir in den Sommerferien wieder ein richtiges Sommerlager an: Vom 2. bis 14. August geht’s ins schicke Ferienhaus „Alter Brunsel“ in Rhauderfehn, das im ostfriesischen Landkreis Leer in Niedersachsen liegt, unweit der bekannten Meyer-Werft in Papenburg. Da musst du einfach dabei sein! Infos und Anmeldung: https://www.heilig-kreuz-muenster.de/kinder-jugend/veranstaltungen/          

  

Pfarrbüro Heilig Kreuz  

Unser Pfarrbüro ist während des Lockdowns geschlossen. 
Telefonisch sind wir zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:
montags, dienstags, donnerstags, freitags: 09.00 – 12.00 Uhr sowie
dienstags - donnerstags: 15.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 0251 202080
Email: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
www.heilig-kreuz-muenster.de

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de