Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

25. Sonntag im Jahreskreis

20. - 27. September 2020


Kirchplatzcafé am 20. September
 

Am Sonntag, den 20. September, bieten unsere Messdiener nach der Eucharistiefeier um 10.30 Uhr wieder ein Kirchplatzcafé vor dem Hauptportal an. Zum ersten Mal können Sie Ihren Kaffee aus den neuen Heilig-Kreuz-Kaffeebechern genießen!
Herzliche Einladung!

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 19.09.20
14.00 Uhr Erstkommunionfeier Heilig Kreuz EM/FJW
Hinweis: Die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr entfällt! Heilig Kreuz
18.00 Uhr Gebet mit Maria 2.0 Rasenplatz hinter der Heilig-Kreuz-Kirche
Sonntag, 20.09.20 25. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SK
12.15 Uhr Erstkommunionfeier Heilig Kreuz EM
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Montag, 21.09.20 Hl. Matthäus, Apostel und Evangelist
Hinweis: Die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr entfällt! Heilig Kreuz
18.00 Uhr Gebet mit Maria 2.0 Rasenplatz hinter der Heilig-Kreuz-Kirche
Dienstag, 22.09.20
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Mittwoch, 23.09.20
20.00 Uhr Gebet mit Maria 2.0 Rasenplatz hinter der Heilig-Kreuz-Kirche
21.30 Uhr AusKlang Heilig Kreuz JB
Donnerstag,24.09.20
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
10.30 Uhr Freiluftgottesdienst für Bewohner Friederike-Fliedner-Haus Adventskirche EM
10.30 Uhr Freiluftgottesdienst Perthes-Haus AH
19.30 Uhr Schritt für Schritt - Gebet am Donnerstag - Maria 2.0 Rasenplatz hinter der Heilig-Kreuz-Kirche
Freitag, 25.09.20
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
Hinweis: Die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr entfällt! Heilig Kreuz
18.00 Uhr Gebet mit Maria 2.0 Rasenplatz hinter der Heilig-Kreuz-Kirche
Samstag,26.09.20
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF/AL
Sonntag, 27.09.20 26. Sonntag im Jahreskreis - Caritas-Sonntag
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RF/AL
12.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz MJ
14.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz EM
18.00 Uhr KreuzKlang Heilig Kreuz JB

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Égide Muziazia (EM); Franz-Josef Wille (FJW); Siegfried Kleymann (SK); Jutta Bitsch (JB); Angela Humburg (AH); Reinhard Feiter (RF); Alexandra Lason (AL); Michael Jahn (MJ).

Seelsorge

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger unserer Pfarrei stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, die Priester auch für die sakramentale Beichte. Sie können dazu gerne mit dem Pfarrbüro einen Termin vereinbaren (Tel. 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 12./13. September für den Welttag der sozialen Kommunikationsmittel erbrachte 439,07 €. Herzlichen Dank!
Am 19./20. September kollektieren wir für das Müttergenesungswerk. Die Kollekte am 26./27. September ist für die Caritas-Arbeit in unserer Gemeinde bestimmt.

Kolumne

Liebe Gemeinde,

„Das Leben ist so brüchig, so fragil!“ schrieb meine Kollegin, Mutter von zwei Teenagern, vor mehreren Monaten in einem Brief an uns, ihre Kollegen. Sie blickte mit diesen Satz zurück auf das Ereignis, das ein halbes Jahr zuvor ihr Leben aus heiterem Himmel abgrundtief erschüttert hatte: den plötzlichen Tod ihres Mannes nach ganz kurzer, heftiger Krankheit. An diesen Satz musste ich in den vergangenen Wochen sehr oft denken. Denn ein weiteres Ereignis erschütterte vor kurzem uns Kollegen, aber vor allem ihre Familie, besonders ihrer zwei Kinder: die lebensfrohe Frau, die sich mit ihren Kindern durch Monate der Trauer und des Schmerzes hatte durchkämpfen müssen, verunglückte tödlich mit dem Fahrrad auf dem Nachhause-Weg. „Das Leben ist so brüchig“ – mit voller Wucht zeigte sich noch einmal diese Wahrheit auf tragische Weise.
Diese Erfahrung, dass das Leben und das Halt-Gebende im Leben von einem Moment auf den anderen zerbrechen kann, hat etwas mit mir „gemacht“. Vermutlich nicht nur mit mir, sondern mit den Menschen zu allen Zeiten. Es hat Fragen in mir aufkommen lassen wie diese: Was ist wichtig in meinem Leben? Kann ich nicht dankbar sein über so vieles? Lebe ich bewusst oder nur so dahin? Beim Suchen nach Antworten hilft mir mein Glaube weiter. Er zeigt mir, dass ich alles genießen darf, aber mir immer klar machen muss, dass es mir nur geliehen ist. Materielle Dinge nutzen, aber sich nicht von ihnen bestimmen lassen; Menschen lieben, aber sie frei lassen können. Das wäre gut. Und das ermöglicht vielleicht ein bisschen Gelassenheit und Glück – trotz aller Brüchigkeit des Lebens.

Guido Vagedes, Mitglied des Pfarreirats

Veranstaltungen und Infos

Aktionswoche Maria 2.0 im September

Unter dem Motto „Kommt zu Tisch – wir teilen geschwisterlich – gleiche Rechte – gleiche Würde“ lädt Maria 2.0 vom 19. bis zum 25. September zur Aktionswoche ein. Folgende Feiern sind geplant:
Samstag, 19. September, um 18.00 Uhr
Montag, 21. September, um 18.00 Uhr
Mittwoch, 23. September, um 20.00 Uhr
Donnerstag, 24. September, um 19.30 Uhr und
Freitag, 25. September, um 18.00 Uhr.
Treffen jeweils auf dem Rasenplatz hinter der Kreuz-Kirche.
Am Sonntag, 20. September, laden Maria 2.0 und die KFD zur gemeinsamen Feier auf dem Domplatz Münster um 16.00 Uhr ein. Hier ist eine Anmeldung erforderlich unter: kfd@bistum-muenster.de oder Tel. 0251 495471.
Kommt zu Tisch – alle sind eingeladen!
Ruth Koch für Maria 2.0  

 

FORUM Heilig Kreuz

In Zeiten anhaltender Ungewissheit ist es hilfreich Gemeinschaft zu erfahren und sich von existenziellen Fragen berühren zu lassen. Deshalb bietet das FORUM zwei Veranstaltungen an.

Lesung am Mittwoch, den 23. September, mit dem Thema: „Das Kleinod“ – Der Waldfriedhof Lauheide im Osten Münsters. Die Autorin Eva Schmidtke wird nach einer kurzen Ausführung zur bedeutenden Geschichte des Friedhofs ihren literarisch verfassten Text zu diesem besonderen Ort vortragen. Anschließend werden drei Texte von drei Frauen aus der Schreibgruppe für Trauernde, die Frau Schmidtke leitet, gelesen. In ihnen wird authentisch und individuell deutlich, wie Tod, Verlust und Schmerz erfahren werden.
Beginn ist um 17.00 Uhr im Pfarrzentrum an der Maximilianstr. 59 (22 Plätze),
Teilnehmerbeitrag 4,- €,
Anmeldung unter 0251 293965

„Ein Nachmittag auf Lauheide“ am Samstag, den 26. September. Gehen, Meditieren, Kaffeetrinken ist als entspannende Trias gedacht, die wissender macht und durchaus melancholisch, gleichwohl zuversichtlich stimmen kann. Einige Informationen (Infrastruktur, Bestattungswesen, Arbeit NABU) unterbrechen den Spaziergang. Ansonsten stehen Schauen und Gehen im Vordergrund, vorbei an der Gräberarchitektur, eingebettet in die beeindruckende Naturlandschaft. Bei einer Meditation lassen sich die gewonnenen Eindrücke herbstlicher Stimmung verdichten bis hin zu dem Gedanken, dass dieser Ort, als Ort für die Lebenden und die Toten, eine der „Masken“ ist, hinter der sich Gott verbirgt.
14.00 Uhr Abfahrt vom Nordplatz mit unserem Bus (35 Plätze).
Kosten 10,- € p. P.,
Anmeldung unter 0251 293965.
Das kleine Einmaleins der Schutzmaßnahmen (AHA) werden wir nicht nur aufsagen, sondern auch anwenden.           

 

Offene Seniorengruppe Heilig Kreuz

Die „Offene Seniorengruppe Heilig Kreuz“ lädt herzlich zu ihrem monatlichen Spielenachmittag mit Kaffee und Kuchen am Freitag, den 25. September um 15.30 Uhr ins Pfarrzentrum Dreifaltigkeit, Kinderhauser Str. 84, ein.
Es können Neuigkeiten ausgetauscht, verschiedene Spiele ausprobiert oder einfach nur das Zusammensein genossen werden. Um besser planen zu können, wird um eine Anmeldung bis zum 22. September bei Petra Baune (Tel. 0171 7819169) oder im Pfarrbüro (Tel. 202080) gebeten.  

 

Caritas-Sonntag

Der Caritas-Sonntag wird in unserer Gemeinde am 26./27. September gefeiert. Die Kollekte an diesem Wochenende ist für die Caritas-Arbeit in unserer Gemeinde bestimmt.  

 

KreuzKlang

Am Sonntag, den 27. September, um 18.00 Uhr startet die KreuzKlang-Reihe wieder mit monatlichen Konzerten in der Heilig-Kreuz-Kirche.
Unter dem Titel „Klänge und Rhythmen - Begegnungen“ spielen Silke Büscherhoff (Marimbaphon, Percussion) und Jutta Bitsch (Orgel, Klavier) farbenreiche Kompositionen und Bearbeitungen aus verschiedenen Epochen, u.a. von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne und Jonas Göbel sowie Improvisationen.
Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.
Es gelten die gleichen aktuellen Rahmenbedingungen wie bei den Gottesdiensten.   

 

Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen

Aufgrund von Corona-Regeln bei der Münster-Tafel haben wir einen neuen Ablauf bei der Ausgabestelle in der Kinderhauserstr. 84 eingeführt. Dadurch wird der Einsatz von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen unter 60 Jahren unverzichtbar. Wenn Sie Zeit und Lust haben einmal im Monat (oder häufiger) für etwa 3-4 Stunden montagvormittags bei der Ausgabestelle mitzuarbeiten, melden Sie sich bitte bei Daniel Drescher (Tel: 202080, E-Mail: daniel.drescher@heilig-kreuz-muenster.de). Es erwarten Sie ein freundliches ehrenamtliches Team und viele dankbare Menschen.        

     

Nutzung des Pfarrzentrums Heilig Kreuz

Infolge der umfangreichen Renovierung unseres Kreuzkindergartens haben sich der Kirchenvorstand und der Pfarreirat dafür ausgesprochen, das Pfarrzentrum Heilig Kreuz an der Maximilianstraße 59 als Übergangslösung für den auf zwei Jahre anvisierten Neubau des Kindergartens Heilig Kreuz der Drei-Gruppen-Einrichtung zur Verfügung zu stellen. Im Sinne einer transparenten Kommunikation möchten wir Ihnen daher schon jetzt mitteilen, dass die Gruppenräume im Pfarrzentrum Heilig Kreuz vermutlich ab dem Spätsommer oder Herbst 2021 für den Kindergarten Heilig Kreuz genutzt werden.
Die bevorstehende Änderung ist im Sinne einer kinderfreundlichen Gemeinde getroffen worden und bedeutet für uns alle eine große Herausforderung zur Flexibilität und zum Zusammenrücken: Im Pfarrzentrum Dreifaltigkeit, in der Kreuzkirche mit ihrer neu eingerichteten Sakristei und in anderen Ausweichräumen. Anfang des Jahres 2021 werden wir alle Nutzer des Pfarrzentrums an der Maximilianstraße einladen, um gemeinsam ein Raumkonzept zu erarbeiten.    

 

Pfarrbüro Heilig Kreuz

Mo, Di, Do, Fr: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie 
Di-Do:              15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Weiterhin gilt unsere dringende Bitte, nach Möglichkeit alle Anfragen und Absprachen per Telefon oder per E-Mail vorzunehmen und auf vermeidbare Besuche zu verzichten.

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de