Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

3. Sonntag im Jahreskreis

26. Januar - 2. Februar 2020 

 

Nähere Informationen siehe unter "Veranstaltungen und Infos". 

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 25.01.2020
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Sonntag, 26.01.2020 3. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
12.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz EM
Montag, 27.01.2020
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RH
Dienstag, 28.01.2020
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Mittwoch, 29.01.2020
06.45 Uhr Laudes der Studentenverbindung CV Alsatia Heilig Kreuz LW
20.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Donnerstag,30.01.2020
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
10.15 Uhr Wortgottesdienst Perthes-Haus AH
19.30 Uhr Schritt für Schritt - Gebet am Donnerstag Heilig Kreuz Maria 2.0
Freitag, 31.01.2020
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Samstag, 01.02.2020
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Sonntag, 02.02.2020 Darstellung des Herrn - Lichtmess
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
09.30 Uhr Kleinkinder-Wortgottesdienst (Kigo) Heilig Kreuz DD
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Égide Muziazia (EM); Rainer Hagencord (RH); Ludger Winner (LW); Angela Humburg (AH); Daniel Drescher (DD).

Seelsorge

Die Seelsorger unserer Pfarrei stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, die Priester auch für die sakramentale Beichte. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin (Tel. 202080).

Kollekten

Die Kollekte am 18/19. Januar für die Afrika-Mission erbrachte 657,52 €. Herzlichen Dank!
Am 25./26. Januar kollektieren wir für die Messdienerarbeit. Die Kollekte am 1./2. Februar ist für das Sommerlager unserer Gemeinde.

Kolumne

Liebe Gemeinde!

An einem Sonntag nach Weihnachten kam ich ins Gespräch mit einem Motivationscoach. Was macht eigentlich ein Motivationscoach, fragte ich ihn. Darauf antwortete er: „Ich helfe Menschen, sich selbst zu erkennen und die Motivation als Kraftquelle und Weg zum Erfolg zu ergreifen. Ich bin wie ein Seelsorger. Ich kann begeistern und beseelen.“ Ein Seelsorger Ja, denn es geht hier nicht nur um Erfolg im Berufsleben, sondern um den ganzen Menschen, um Leib und Seele. Als Motivationscoach muss er immer in der Lage sein, passende Worte zur passenden Zeit für seine Klienten zu finden.
Nach unserem Gespräch ging mir eine Frage durch den Kopf: Was macht eigentlich einen guten Seelsorger oder eine gute Seelsorgerin aus? Er bzw. sie sollte immer auch ein guter  Motivationscoach sein. Er bzw. sie trägt Sorge für die Seele der Menschen. Er bzw. sie soll in der Lage sein, Menschen mit motivierenden und heilenden Worten zu begeistern und beseelen. Immer mehr Seelsorgerinnen und Seelsorger mit Motivationscoachtalent in unserer Kirche wünsche ich mir,

Ihr Égide P. Muziazia                    

Veranstaltungen und Infos

NEU: KreuzKlang

Mit Beginn des neuen Jahres ändert sich der Name unserer monatlichen musikalischen Veranstaltungsreihe: Aus "Kirchenmusikalische Vesper" wird "KreuzKlang"! In diesem Titel spiegelt sich die Vielfalt und Weite der Inhalte, die dort dargeboten werden, noch deutlicher als bisher. Gleichzeitig schließt er die Möglichkeit, in diesen Rahmen eine Veranstaltung mit gottesdienstlichem Charakter zu integrieren, nicht aus. So findet auch in diesem Jahr wieder die Vesper zur Ökumenischen Bibelwoche am 8. März statt. Am 23. Februar um 18.00 Uhr werden Werke für Trompete und Orgel erklingen. Am 26. April werden Kompositionen für Violoncello solo dargeboten. Genauere Erläuterungen zu den jeweiligen Programmen sowie die weiteren Termine in 2020 werden rechtzeitig bekannt gegeben.      

 

Spielenachmittag der „offenen Seniorengruppe“

Die „Offene Seniorengruppe Heilig Kreuz“ lädt herzlich zu ihrem monatlichen Spielenachmittag mit Kaffee und Kuchen am Freitag, den 24. Januar, um 15.30 Uhr ins Pfarrzentrum Dreifaltigkeit, Kinderhauser Str. 84, ein. Es können Neuigkeiten ausgetauscht, verschiedene Spiele ausprobiert oder einfach nur das Zusammensein genossen werden. 

 

Schöner Morden

Nach dem fulminanten Science-Fiction Spektakel „PAULA“ in der letzten Spielzeit findet die Holy Cross Theatre Company mit der Produktion „Schöner Morden“ zurück zu ihren Wurzeln.
Die neue Kriminalkomödie von Johanes Willenberg bietet wieder klassischen Krimispaß zum Mitraten im Stil von Agatha Christie und Sir Arthur Conan Doyle.
Folgen Sie einer spannenden, bitterbösen und tragikomischen Geschichte, die in Echtzeit und ohne große Spezialeffekte Ihr kriminalistisches Gespür und Ihre Lachmuskeln gleichermaßen fordert. Lernen Sie aus erster Hand, was einen wirklich guten Tee ausmacht, warum das Konzept einer Selbstbedienungsfiliale im Bankwesen Schwächen hat, und weshalb man bei Leibe nicht immer so leicht aus etwas herauskommt wie man hineingekommen ist.
Vor allem aber: Finden Sie den Mörder in Winfield House.
Die Kriminalkomödie wird im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstraße 59, an folgenden Terminen aufgeführt:
Freitag 24.01. 20.00 Uhr / Samstag 25.01. 20.00 Uhr / Sonntag 26.01. 18.00 Uhr / Freitag 31.01. 20.00 Uhr / Samstag 01.02. 20.00 Uhr / Sonntag 02.02. 18.00 Uhr / Samstag 08.02. 20.00 Uhr.
Karten (10,00 € / 8,00 €) sind im Pfarrbüro erhältlich. Auch telefonische Vorbestellungen sind dort möglich (202080). Dann müssen die Karten 30 Minuten vor Spielbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.    

 

Literaturgesprächskreis am 28. Januar

Der erste Literaturgesprächskreis im neuen Jahr findet statt am Dienstag, den 28. Januar, um 17.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59.
„Worte sind der Seele Bild“ – Lyrik heute? - ist das Thema des Nachmittags.
Referentin: Nuscha Güttler       

 

Friedensgebet

Am 2. Februar findet um 18.00 Uhr wieder das Friedensgebet in der Kreuzkirche statt, mit Taizé-Liedern, Texten und Stille. Herzliche Einladung!    

 

Eine-Welt-Stand am 1./2. Februar

Gerechtigkeit üben durch Fairen Handel! Darum geht es beim Eine-Welt-Stand, der am 1./2. Februar nach den Gottesdiensten wieder Produkte aus Asien, Afrika und Lateinamerika in der Turmkapelle präsentiert. Cremiger Honig aus Mexiko, Mango-Konfitüre, Biscotti mit Cashewnüssen, Premium Trinkschokolade, Bio Espresso, Edelbitter-Bioschokolade u.v.m. werden an diesem Wochenende vom Kinderbibeltagsteam am Eine-Welt-Stand angeboten

 

Kigo „Da geht mir ein Licht auf“ am 2. Februar

Der nächste Wortgottesdienst für Kleinkinder (Kigo) und ihre Eltern wird am Sonntag, den 2. Februar, um 9.30 Uhr in der Kreuzkirche stattfinden. Das Thema lautet: „Da geht mir ein Licht auf“. Im Anschluss an den Kigo sind Groß und Klein herzlich zu einer Tasse Kaffee, Wasser und Keksen in die Turmkapelle eingeladen.

 

Projektchor Heilig Kreuz

Zur Gestaltung der Vesper zur Ökumenischen Bibelwoche in der Kreuzkirche am Sonntag, den 8. März, gibt es wieder einen Projektchor in Heilig Kreuz! Gemeinsam mit dem Kirchenchor Heilig Kreuz und dem Blockflötenensemble „Four and more“ werden Psalmvertonungen und andere Kompositionen verschiedener Epochen vorgetragen, u. a. von Heinrich Schütz, Henry Purcell, Huub Oosterhuis, Jutta Bitsch und aus Taizé zum Thema der diesjährigen Bibelwoche „Vergesst nicht...- Das Buch Deuteronomium".
Die Proben finden jeweils am Mittwoch, 5., 12., 19. und 26. Februar von 20.00 bis 21.30 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, statt. Am Mittwoch, den 4. März, ist die Generalprobe; sie beginnt um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum, der zweite Teil findet bis 22.00 Uhr in der Kirche statt.
Das Einsingen am Sonntag, den 8. März, beginnt um 16.15 Uhr in der Kirche, die Vesper ist um 18.00 Uhr.  

 

Terminänderung!
Tagesfahrt St. Augustin am Montag, dem 17. Februar

Start ist um 8.00 Uhr vom Nordplatz aus. Mit dem Reisebus fahren wir zum Stammhaus der Steyler Missionare nach St. Augustin. Führung und Gang durch das weitläufige Klostergelände. Im Museum „Haus der Völker und Kulturen“ nehmen wir einen Einblick in die weltweite Tätigkeit der Steyler Missionare. Begleitung und Führung durch Pater Égide Muziazia.
Unser gemeinsames Mittagessen wird in der Klosterküche zubereitet. Kostenbeitrag 40,- je Teilnehmer. Am frühen Abend sind wir wieder zurück in Münster. Verbindliche Anmeldung bei Monika Glaß (Tel. 293965) oder im Pfarrbüro Hl. Kreuz (Tel. 202080).       

 

Großes Chorfest im August 2020 –  
Der Ökumenische Chor lädt zum Mitsingen ein
  

Der Chorverband in der Evangelischen Kirche von Westfalen feiert am Sonntag, den 29. August, sein 125-jähriges Bestehen und lädt dazu Sängerinnen und Sänger aller westfälischen Regionen ein, und zwar nach Münster. Gefeiert mit viel Chorklang wird sozusagen vor unserer Haustür, "open air" in der Stadt und in der Ev. Universitätskirche am Buddenturm.
Der Ökumenische Chor wird mitmachen und würde sich über weitere Mitsänger/innen freuen. Die Proben für das große Chorwerk, das extra für den 29. August komponiert wurde, beginnen schon bald. Dazu gehört auch eine Regionalprobe in Ibbenbüren am 28. März, zu der die Choristen Fahrgemeinschaften bilden werden. Nähere Informationen gern bei Gabriele Paul (Tel. 1356657) oder unter https://www.chorverband-westfalen.de/367-chorfest-2020-bis-dein-wort-mich-erreicht-am-29-08-2020.   

 

Protokoll der Sitzung des Pfarreirates

Das Protokoll der Pfarreiratssitzung vom 13. Januar hängt zur Einsicht in der Turmkapelle der Heilig-Kreuz-Kirche aus.

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrverwalter Égide Muziazia
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de