Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

4. Sonntag der Osterzeit

12. - 19.  Mai 2019

Erstkommunionfeiern  

Unsere Erstkommunionkinder und ihre Eltern haben sich auf den Weg gemacht, näher in die Gemeinschaft mit Jesus Christus und den Christen hineinzufinden.  
An verschiedenen Sonntagen in der Osterzeit haben sie zum ersten Mal am Tisch des Herrn teilgehabt bzw. werden noch teilhaben.  
Wir wünschen allen Familien Gottes Segen und vor allem Treue zum Herrn in Brot und Wein, auch wenn das schöne Fest vorbei ist und der Alltag wieder kommt.

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 11.05.2019
18.00 Uhr Eucharistiefeier - Diamantene Hochzeit von Hildegard und Günther Fincke Heilig Kreuz SJ
Sonntag, 12.05.2019 4. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Erstkommunionfeier und Kinderkirche Heilig Kreuz SJ/FJW
12.30 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz SJ
Montag, 13.05.2019
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RH
Dienstag, 14.05. 2019
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz WS
Mittwoch, 15.05.2019
20.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Donnerstag,16.05.2019
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz WS
10.15 Uhr Wortgottesdienst Perthes-Haus AH
10.30 Uhr Eucharistiefeier für Bewohner des Friederike-Fliedner-Hauses Adventskirche EM
Freitag, 17.05.2019
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Samstag, 18.05.2019
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
Sonntag, 19.05.2019 5. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Erstkommunionfeier Heilig Kreuz SJ/FJW
12.30 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz SJ
14.00 Uhr Eucharistiefeier in französischer Sprache Heilig Kreuz EM

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Stefan Jürgens (SJ); Franz-Josef Wille (FJW); Rainer Hagencord (RH); Wolfgang Spindelmann (WS); Égide Muziazia (EM); Angela Humburg (AH).

Seelsorge

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger unserer Pfarrei stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, die Priester auch für die sakramentale Beichte. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin (Tel. 202080 oder E-Mail: stefan.juergens@heilig-kreuz-muenster.de). Darüber hinaus bietet Pfarrer Stefan Jürgens an fast jedem Donnerstag eine offene Sprechstunde an. Die nächste Sprechstunde ist am Donnerstag, dem 16. Mai, von 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Kollekten

Beim Inga Rumpf-Konzert wurden insgesamt 2.874,60 € für das Projekt im Kongo und den Orgelspieltisch gesammelt. Die Kollekte am 4./5. Mai für das Sommerlager unserer Gemeinde erbrachte 556,62 €. Herzlichen Dank!
Am 11./12. Mai kollektieren wir für das Müttergenesungswerk. Die Kollekte am 18./19. Mai ist für die Jugendseelsorge in unserer Gemeinde.

Kolumne

Liebe Gemeinde!

Heute ist Muttertag. Unserer Mutter haben wir viel zu verdanken: Liebe und Geborgenheit. Und die Muttersprache! Meistens lernen wir auch das Beten von ihr. In Sachen Religion gibt es viele alleinerziehende Mütter, manche Kinder sind religiös mutterseelenallein. Wo sind die Väter? Unsere Kinder brauchen Eltern, die wissen, was ihnen wichtig ist; die Geborgenheit schenken und Grenzen setzen, die zugleich Vorbild sein und loslassen können.  
Und heute ist Erstkommunion. Kinder aus unserer Gemeinde feiern die heilige Eucharistie zum ersten Mal so richtig mit: die Feier der Lebenshingabe Jesu, in der nicht nur Brot und Wein verwandelt werden, sondern unser Herz. Wir dürfen mit Jesus zu Menschen werden, wie Gott sie gewollt hat.  
Die Eucharistie ist eine anspruchsvolle Angelegenheit und eigentlich noch nichts für Kinder. Erstkommunion ist zwar auch Folklore von vorgestern, aber im Grunde genommen eine ernste Sache. Denn durch die Eucharistie finden junge Menschen tiefer in die Gemeinschaft mit Christus und der Kirche hinein. Wo sehen die Kinder, dass die Erwachsenen Christus nachfolgen? Also nicht nur ab und zu, wenn’s mal feierlich werden soll, sondern konsequent? Wer betet mit ihnen, nicht nur in der Kirche? Wer glaubt mit ihnen, wer glaubt für sie?
Noch viel mehr Fragen hat

Pfarrer Stefan Jürgens  

Veranstaltungen und Infos

Netz kleiner Hilfen

Möchten Sie Freude schenken, indem Sie Sachen verschenken?

* Einen (nicht zu alten) Computer oder Laptop für einen arbeitsuchenden Mann.

* Einen Kinderwagen.

Dann melden Sie sich gerne bei Frau Lefert-Eck (E-Mail: gerlind.lefert-eck@caritas-ms.de oder Tel. 2020823).   

 

Manuskript Morgenandachten

Pfarrer Stefan Jürgens hat in der Karwoche die Morgenandachten auf WDR 3+5 gesprochen. In jeder Andacht geht es um Menschen auf dem Leidensweg Jesu. Das Manuskript liegt jetzt gedruckt vor und kann vom Schriftenstand mitgenommen werden. Die Texte sind auch in seinem Blog „Kreuzschnabel“ veröffentlicht worden.  

 

Wir bitten um Ihre Mithilfe  

Am Taufbrunnen in unserer Kirche finden Sie eine Kiste mit Briefen. Das sind Begrüßungsschreiben für Neuzugezogene unserer Gemeinde für die Monate März und April. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie Briefe (auch wenn es nur ein oder zwei sind) mitnehmen und verteilen. Herzlichen Dank!  

 

"Maria 2.0" in Heilig Kreuz
Aktionswoche im Marienmonat Mai

Samstag, 11. Mai
Wortgottesfeier vor der Heilig-Kreuz-Kirche
18.00 bis 19.00 Uhr
Wortgottesfeier zum Auftakt der Aktionswoche. Wenn ihr mögt, kleidet euch weiß oder hell, bringt weiße Tücher oder Schals mit, weiße Blüten... Wir beten und singen gemeinsam, hören das Wort Gottes und segnen einander.  

Sonntag, 12. Mai
Mahnwache auf dem Domplatz
11.00 bis 11.30 Uhr
Auf dem Domplatz findet die zentrale Aktion im Rahmen der Aktionswoche Maria 2.0 für das Bistum Münster statt. Wir halten eine kurze Ansprache, die unsere Klagen, unsere Forderungen und unsere Sehnsucht nach einer glaubwürdigen Kirche zum Ausdruck bringt. Wir werden miteinander singen und beten, uns gegenseitig den Frieden wünschen und einander segnen. Bringt weiße Laken, Tücher, Blüten mit. Kleidet euch weiß oder hell, wenn ihr mögt. Wir bedecken den Platz mit dem Weiß der Trauer, mit dem Weiß des Mitgefühls und mit dem Weiß des Neubeginns.  

Mittwoch, 15. Mai 
Marienandacht mit Frauenmahl
20.00 bis 21.00 Uhr
Wir versammeln uns vor der Heilig-Kreuz-Kirche, um Brot und Wein miteinander zu teilen, um zu beten, zu singen und zu segnen. Wir wenden uns in unseren Texten und Liedern dabei insbesondere an die Mutter Jesu. Weiße Blumen und Tücher können gern als Zeichen des Mitgefühls, der Trauer und des Neubeginns – Eigenschaften, die wohl keine kraftvoller in sich vereint als Maria – mitgebracht werden.  

Freitag, 17. Mai
Wortgottesdienst im Sinne von Taizé
18.00 bis 19.00 Uhr
Gemeinsam wollen wir in ruhiger Atmosphäre auf dem Kirchplatz der Heilig-Kreuz-Kirche einen Wortgottesdienst feiern, wobei Gesang, Gebete und Stille im Sinne von Taizé im Mittelpunkt stehen. Die Lieder sind kurz und einprägsam und können sofort mitgesungen werden und es ist keinerlei Vorerfahrung nötig. Bringt gern weiße Kerzen, Blüten und Tücher mit.  

Samstag, 18. Mai
Wortgottesfeier zum Abschluss der Aktionswoche
18.00 bis 19.00 Uhr
Zum Abschluss der Aktionswoche kommen wir noch einmal vor der Heilig-Kreuz-Kirche zusammen und lassen uns bewegen – von Texten, Liedern und Musik, die in Gottesdiensten sonst vielleicht eher selten gehört werden. Wir beten, singen und tanzen gemeinsam, feiern das Wort Gottes und zeigen noch einmal deutlich sicht- und hörbar unsere Sehnsucht nach einer glaubwürdigen und erneuerten Kirche.  

Unser gemeinsames Erscheinungsbild ist bei allen Aktionen geprägt durch die Farbe Weiß. Wer sich nicht weiß oder hell kleiden mag oder kann, hat vielleicht noch einen weißen Schal im Schrank oder heftet sich eine weiße Blume ans Revers oder ins Haar...

 

Mit dem Rad zu Münsters Orgeln

Am Samstag, den 18. Mai, lädt der Förderverein Heilig Kreuz in Kooperation mit Wolfgang Gallinat und Dieter Klimpke ("Aufs Rad und weg" – www.radwandern-muenster.de) zu einer außergewöhnlichen Radtour ein!
Aus Anlass der Installation des mobilen Orgelspieltischs in unserer Kirche können sich Interessierte mit auf den Weg zu ausgewählten Orgeln in Münster machen: In der Clemenskirche, in St.Joseph, St. Ludgeri, im Bistumsarchiv, das gleichzeitig die Ausbildungsräume der kirchenmusikalischen C-Ausbildung beherbergt, sowie zum Abschluss in der Heilig-Kreuz-Kirche, wird Kirchenmusikerin Jutta Bitsch die Instrumente jeweils vorstellen und zum Klingen bringen. Beginn: 11.45 Uhr am Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59, Ende: ca. 17.45 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche; es besteht die Möglichkeit, die Vorabendmesse um 18.00 Uhr zu besuchen. Unterwegs gibt es einen kleinen Imbiss zur Stärkung.
Kostenbeitrag 15,00 € pro Person; der Beitrag dient der Mitfinanzierung des mobilen Orgelspieltischs.
Verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. Mai erbeten im Pfarrbüro Heilig Kreuz (Tel. 202080, E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de).
Der Kostenbeitrag ist mit der Anmeldung zu entrichten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.   

 

Eucharistiefeier in französischer Sprache

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die heilige Messe in der französischen Sprache zu feiern: Am Sonntag, den 19. Mai, um 14.00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche.
Kaplan Égide Muziazia und Michelle Eschbach

 

Familienmesse vorbereiten

Der Familienmesskreis trifft sich am Montag, dem 20. Mai, um 20.00 Uhr im Pfarrhaus. Wir bereiten die Familienmesse für den 16. Juni vor. Interessierte sind herzlich willkommen.   

 

Lesung FORUM Hl. Kreuz am 21. Mai

Das FORUM Hl. Kreuz lädt ein zu einer Lesung mit Norbert Nientiedt. Der ehemalige  Schulseelsorger liest aus seinem Buch "Tu doch was!". Auch in seinem zweiten Buch geht es um Geschichten aus dem Leben, um Begegnungsgeschichten, um Anregung für ein engagiertes Leben. Musikalisch begleitet wird der Autor von Sebastian Rümelein (Gitarre). Die Veranstaltung ist am Dienstag, den 21. Mai, um 17.00 Uhr im Pfarrzentrum Hl. Kreuz, Maximilianstr. 59. Teilnahme: 4,- € p. P.

 

Freundschaft – 72-Stunden-Aktion

Vom 23. bis 26. Mai findet wieder die 72-Stunden-Aktion in unserem Bistum und auch bei uns in Heilig Kreuz statt. In diesem Jahr möchten wir Sie und Dich, Menschen unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen Vorlieben, Einstellungen und Wünschen zusammenbringen: Innerhalb von 72 Stunden bieten wir mit dem KreuzKirchenKino eine Gelegenheit, über Freundschaften in unserem Leben nachzudenken: Wofür brauche ich sie? Wer sind meine Freunde? Was macht meine Freundschaften aus? Anregungen zu diesen Fragen geben die Filme und Gottesdienste während der 72-Stunden-Aktion. Ein Ereignis, das Sie und Du nicht verpassen dürfen! Mehr dazu unter www.heilig-kreuz-muenster.de

 

Aufs Rad und weg: Junges Gemüse…

…auch in diesem Jahr. Unter dem Motto "So schmeckt das Münsterland zur Saison" starten wir zu unserer beliebten Freitag-Feierabendtour am 24. Mai um 16.30 Uhr am Pfarrzentrum Hl. Kreuz, Maximilianstraße 59. Am Ziel in Gittrup erwartet uns frischer Spargel, wo die hofeigene Scheune zum Spargelessen „satt“ einlädt.
Kosten: 8,00 € pro Person, zzgl. Essen und Trinken; Streckenlänge: ca. 35-40 km; Anmeldungen bis zum 15. Mai über Wolfgang Gallinat (Tel. 22896, E-Mail: wolfgang.gallinat@web.de) oder Dieter Klimpke (Tel. 6865600, E-Mail: dieter_klimpke@gmx.de ). Teilnehmerzahl: mindestens 10 Personen, max. 20 Personen

 

Maiandacht - Offene Seniorengruppe Heilig Kreuz

Die offene Seniorengruppe Heilig Kreuz lädt ganz herzlich zu einer Maiandacht auf dem Hof Lütke-Jüdefeld, Gasselstiege 115, ein. Die Maiandacht findet statt am Freitag, den 24. Mai, um 19.15 Uhr. Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden. Im Anschluss ist ein gemütlicher Abschluss. Die Pfarrgemeinde ist ganz herzlich eingeladen. Wir würden uns über eine zahlreiche Beteiligung freuen. Ansprechpartner ist Manfred Niederer (Tel. 38471732).

 

Projektchor Ökumenischer Pfingstmontag

Am diesjährigen Pfingstmontag, den 10. Juni, wird in Münster wieder ein großes ökumenisches Fest auf dem Domplatz gefeiert.
Den Festgottesdienst um 11.30 Uhr sowie die abschließende Vesper im Dom um 16.00 Uhr wird ein Projektchor unter der Leitung von Jutta Bitsch musikalisch mitgestalten. Gemeinsam mit Geraldine Latty & Band aus Großbritannien werden beschwingte Lieder gesungen; aber auch überlieferte ältere und beliebte Gesänge (u. a. aus der orthodoxen Liturgie und aus Taizé) kommen zum Zug.
Interessierte Chorsängerinnen und Chorsänger aus Münster und Umgebung sind herzlich zum Mitsingen eingeladen! Die Proben finden statt am Mittwoch, den 15. Mai, 19.30-21.30 Uhr in der Ev. Matthäusgemeinde (Antoniusstr. 36), am Mittwoch, den 5. Juni, 20.00-21.30 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz (Maximilianstr. 59) sowie am Pfingstmontag um 10.00 Uhr im Priesterseminar Borromäum (Domplatz 8). Direkt vor der Vesper ist ein Einsingen im Dom ab 15.00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldungen bei Jutta Bitsch: juttabitsch@web.de oder Tel. 2150486.  

 

Autorenlesung mit Thomas Frings

Am Donnerstag, dem 13. Juni, wird Pfarrer Thomas Frings um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz aus seinem neuen Buch „Gott funktioniert nicht. Deswegen glaube ich an ihn“ vorlesen. Er hat die Einladung von Pfarrer Stefan Jürgens gerne angenommen und freut sich auf die Begegnung und das Gespräch mit seiner ehemaligen Gemeinde. Willkommen!

 

Reise zu den Passionsspielen in Oberammergau

Vom 15. bis 20. Juni 2020 bietet Pfarrer Stefan Jürgens eine Reise zu den Passionsspielen nach Oberammergau an und nach Ulm und in die Region „Junge Donau“. Eine ausführliche Beschreibung der Reise erhalten sie im Pfarrbüro oder in der Kirche.

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Stefan Jürgens
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de