Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

31. Sonntag im Jahreskreis

4. - 11. November 2018 

 

 

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 03.11.2018
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
Sonntag, 04.11.2018 31. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
09.30 Uhr Wortgottesdienst für Familien mit Kleinkindern (Kigo) Heilig Kreuz DD
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
12.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz SJ
Montag, 05.11.2018
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
Dienstag, 06.11.2018
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz WS
Mittwoch, 07.11.2018
20.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Donnerstag,08.11.2018
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz WS
10.15 Uhr Eucharistiefeier Perthes-Haus EM
Freitag, 09.11.2018 Weihe der Lateranbasilika
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz WS
Samstag, 10.11.2018
15.00 Uhr Tauferinnerungsfeier der Erstkommunionkinder (Gruppe 1) Heilig Kreuz SJ/FJW
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
Sonntag, 11.11.2018 32. Sonntag im Jahreskreis / Hl. Martin
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Kinderkirche Heilig Kreuz SJ
12.00 Uhr Tauffeier Heilig Kreuz SJ
15.00 Uhr Tauferinnerungsfeier der Erstkommunionkinder (Gruppe 2) Heilig Kreuz SJ/FJW

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Stefan Jürgens (SJ); Daniel Drescher (DD); Wolfgang Spindelmann (WS); Égide Muziazia (EM); Franz-Josef Wille (FJW).

Seelsorge

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger unserer Pfarrei stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, die Priester auch für die sakramentale Beichte. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin (202080). Darüber hinaus bietet Pfarrer Stefan Jürgens eine offene Sprechstunde an. Die nächste Pfarrersprechstunde ist am 22. November von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Kollekten

Die Kollekte am 27./28. Oktober für die Weltmission (missio-Kollekte) erbrachte den Betrag von 935,15 €. Herzlichen Dank!
Am 3./4. November ist die Kollekte für das „Gute Buch“ bestimmt. Am 10./11. November kollektieren wir für die Partnerschaftsarbeit mit Tamale/Ghana.

Kolumne

Liebe Gemeinde,

allenthalben ist von der „gespaltenen Gesellschaft“ die Rede: ob Tagesthemen, Historiker-Tag in Münster oder Donald Trump – immer öfter scheinen unüberwindbare Meinungsverschiedenheiten unser Leben zu prägen. Selbst diese kleine Kolumne ruft Reaktionen hervor, die mich überraschen.
Nachdem ich einen recht krassen Beitrag über Ritter und Studentenverbindungen geschrieben habe, wurde mir unter anderem vorgeworfen, „Gott zu degradieren“. Ich hatte in Kauf genommen, dass sich der oder die eine oder andere ärgert, auch auf Zustimmung gehofft. Aber das war eine Reaktion, die ich nun beim besten Willen nicht erwartet hatte.
Wenn einige schon bei solchen eher unbedeutenden Themen das große Geschirr auspacken, dann wundert mich die Angst vor einer gespaltenen Gesellschaft nicht. Dabei sind wir doch nur unterschiedlicher Meinung. Mehr nicht, findet

Stefan Werding, Mitglied des Pfarreirats

Veranstaltungen und Infos

 

Netz kleiner Hilfen

Wir danken Ihnen herzlich für das gespendete Mädchenfahrrad, die Familie hat sich sehr darüber gefreut!
Wenn Sie:
Küchenschränke (möglichst Holz),
einen Kleiderzimmerschrank (möglichst weiß, 4-5-türig),
ein Mädchenfahrrad (26 er) oder
einen Fernseher
verschenken möchten, melden Sie sich gerne im Gemeindesozialbüro der Caritas bei Frau Lefert-Eck, Tel. 20 20 823.

 

Wir bitten um Ihre Mithilfe 

Am Taufbrunnen in unserer Kirche finden Sie zwei Kisten mit Briefen. Das sind Begrüßungsschreiben für Neuzugezogene unserer Gemeinde für die Monate August bis Oktober. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie Briefe (auch wenn es nur ein oder zwei sind) mitnehmen und verteilen. Herzlichen Dank!

 

Eine-Welt-Stand am 3./4. November

Gerechtigkeit üben durch Fairen Handel! Darum geht es beim Eine-Welt-Stand, der am 3./4. November nach den Gottesdiensten wieder Produkte aus Asien, Afrika und Lateinamerika in der Turmkapelle präsentiert. Im November erwarten Sie die Mitglieder unserer Gemeindehandwerker mit cremigem Honig aus Mexiko, Rooibos-Caramel-Tee aus Südafrika, Premium Trinkschokolade, Bio Espresso, Studentenfutter, Edelbitter-Bioschokolade u.v.m. am Eine-Welt-Stand und freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Kigo "Du bist mein Held" am 4. November

Der nächste Wortgottesdienst für Kleinkinder (Kigo) und ihre Eltern wird am Sonntag, den 4. November, um 09.30 Uhr in der Kreuzkirche stattfinden. Das Thema lautet: "Du bist mein Held!“ Im Anschluss an den Kigo sind Groß und Klein herzlich zu einer Tasse Kaffee, Wasser und Keksen in die Turmkapelle eingeladen.

 

Stammesversammlung DPSG St. Liutger

Herzliche Einladung zur diesjährigen Stammesversammlung am Sonntag, den 4. November. Wir treffen uns zum Gottesdienst um 10.30 Uhr und anschließend im Pfarrzentrum Heilig Kreuz.

 

Egal – Legal – Illegal: Geschichten von Geflüchteten

Was treibt Menschen an unter Todesgefahr den Weg nach Europa zu suchen und zu riskieren im Mittelmeer zu ertrinken, wie bereits tausendfach geschehen?
„Egal-Legal-Illegal“ verschränkt drei Flüchtlingsbiographien zu einer szenischen Lesung, um daran zu erinnern, wieso, weshalb und mit welchen Hoffnungen Menschen in unser Land geflüchtet sind. Dass dabei die Würde des Menschen nicht verhandelbar ist, sollte unumstößliches Gebot sein.
Was macht also den Menschen zum Menschen? Die Fähigkeit zum Mitgefühl.
Hl. Kreuz Kirche am Sonntag, den 4. November, um 18.00 Uhr
Rezitation: Sebastian Aperdannier
Posaune/Percussion: Stephan Schulze
Videoinstallation: Samuel Aperdannier

 

Woche der Goldhandys vom 4. bis 11. November

Der versteckte Goldschatz in deutschen Schubladen wächst: Nach neuesten Schätzungen verstauben hierzulande bereits rund 124 Millionen alte Handys. Um das darin enthaltene Gold zu gewinnen, mussten drei Millionen Tonnen Golderz abgebaut und verarbeitet werden. Das geht einfacher und umweltfreundlicher.
Daher ruft missio zur „Woche der Goldhandys“ zwischen dem 4. und 11. November auf, an der sich unsere Kirchengemeinde beteiligen möchte. Bei der Recycling-Aktion können Sie Ihre Althandys in der Sammelbox im Pfarrbüro abgeben. Für jedes gespendete Handy erhält missio vom Kooperationspartner "Mobile-Box" einen Anteil des Recyclingerlöses für Hilfsprojekte in der Demokratischen Republik Kongo. Dort führen im rohstoffreichen Osten des Landes Rebellen seit Jahren einen grausamen Krieg um die wertvollen Bodenschätze, die für die Produktion von elektronischen Geräten wie Handys gebraucht werden.

 

Messdiener-Leiterrunde

Unsere Messdienerleiterinnen und -leiter treffen sich am Montag, den 5. November, um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz. Die Plätzchenbackaktion, die Einführung der neuen Messdiener und das Nikolauswochenende werden an diesem Abend geplant und organisiert.

 

„Der Blick der Engel“
Engel im Film mit Schwerpunkt Wim Wenders

Das Kino hat mittlerweile eine vergleichbar ehrwürdige Tradition wie Literatur, Musik, Theater, Tanz und bildende Kunst. Auch in der Filmkunst wird immer wieder versucht, das Sichtbare auf das Unsichtbare hin zu überschreiten und die Sphäre des Transzendenten aufscheinen zu lassen. Eine beliebtes Motiv sind in diesem Zusammenhang Engelsfiguren. Sie erfreuen sich im Kino schon lange großer Beliebtheit. Besonders bemerkenswert sind die Engelsfiguren in den beiden Filmen „Der Himmel über Berlin“ und „In weiter Ferne, so nah!“ von Wim Wenders, die im Zentrum des Abends stehen werden. In Verbindung damit sollen auch grundsätzliche Fragen zu Glaube und Film diskutiert werden.
Der Referent des Abends ist Professor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Münster und Mitglied der Kath. Filmkommission für Deutschland.
Termin: Dienstag, 6. November, um 19.00 Uhr
Ort: Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59
Referent: Prof. Dr. Reinhold Zwick

 

Lesekreis Evangelii Gaudium

Der Lesekreis des Apostolischen Schreibens Evangelii Gaudium trifft sich am Donnerstag, den 8. November, um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum an der Maximilianstraße (Ghanaraum). Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

 

Wir feiern das Martinsfest

Das diesjährige Martinsfest unserer Kirchengemeinde in Kooperation mit der Dreifaltigkeitsschule und der Kreuzschule wird am Freitag, den 9. November, um 17.00 Uhr auf dem Gelände der LWL-Klinik gefeiert. Treffpunkt ist der Parkplatz am Hintereingang der LWL-Klinik an der Kinderhauser Straße.
Nach einem festlichen Martinszug mit Bläserkapelle und vielen Liedern wird das Martinsspiel auf der Festwiese aufgeführt. Im Anschluss sind Kinder und Eltern zu einer Tasse Kakao, Glühwein, zu Würstchen und Martinsgänsen eingeladen.

 

Kinderkirche am 11. November

Am Sonntag, den 11. November, findet um 10.30 Uhr wieder die Kinderkirche statt - parallel zum normalen Wortgottesdienst und in der Sakristei. Auf ganz lebendige Weise können an diesem Sonntag die Kinder im Grundschulalter einen Zugang zu einem biblischen Text des Sonntags oder einem Thema des Lebens und Glaubens finden.

 

Kirchenmusikalische Vesper am 11. November fällt aus

Die für den 11. November geplante Kirchenmusikalische Vesper mit Orgelimprovisationen zu Themenwünschen muss leider verschoben werden, da bis zu diesem Zeitpunkt die neue Heizung in der Kirche noch nicht fertiggestellt sein wird.
Dem Publikum soll nicht zugemutet werden, in der kalten Kirche zu sitzen. Außerdem leidet auch die Orgel unter der Kälte und lässt sich aufgrund dessen nicht in ihrer gewohnten Klangfülle nutzen.
Das Programm wird bei der Kirchenmusikalischen Vesper am 20. Januar 2019 nachgeholt werden.

 

Morgenandachten mit Pfarrer Jürgens

Pfarrer Stefan Jürgens spricht in der Woche vom 12. bis zum 17. November täglich die Morgenandacht in WDR 3 und 5. Am Montag und Dienstag ist er mit jeweils anderen Beiträgen in WDR 2 und 4 zu hören. Thematisch wird er sich auf die ARD-Themenwoche zur Gerechtigkeit beziehen.

 

Das ist mein Leib, das ist mein Blut – Was geschieht in der Kommunion?  

Zur Klärung dieser Frage lädt das monatliche Glaubensgespräch am Donnerstag, dem 15. November, um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz ein. Als Referenten hat Pfarrer Jürgens dieses Mal einen evangelischen Kollegen gewonnen, den früher im Kreuz- und Nordviertel tätigen Hartmut Paul, Pfr. i. R.
Der langanhaltende Kommunionstreit innerhalb der Deutschen Bischofskonferenz hat auch in den Pfarreien die Gemüter erhitzt. Dabei ist jedoch der Eindruck entstanden, dass es im Altarsakrament mehr um die Gemeinschaft mit der Kirche und weniger um die mit Christus geht. Darauf läuft jedoch jede Messliturgie mit der Gemeinschaft am Altar hin.
Vieles klingt an in der Überlieferung des letzten Mahles Jesu mit seinen Jüngern, viele Bilder und auch viele Fragen. Worum also geht es in der Kommunion, der Eucharistie, beim Abendmahl? Da tut es gut, in ökumenischer Gemeinsamkeit auf die vielfältigen Quellen der Überlieferung im Neuen Testament zurückzugehen. Herzlich willkommen!

 

Kirchenvorstandwahlen am 17./18. November

Für den Kirchenvorstand Heilig Kreuz müssen neun neue Mitglieder gewählt werden. Die endgültige Kandidatenliste finden Sie in den Schaukästen und als Flyer zur Mitnahme in der Kirche. Sollten Sie nicht persönlich im Wahllokal erscheinen können, ist eine Briefwahl möglich. Die Briefwahlunterlagen sind bis zum 14. November im Pfarrbüro zu beantragen. Eine Rückgabe der Wahlunterlagen ist bis Sonntag, den 18. November, 12.00 Uhr möglich.

 

Tag der offenen Tür im Kindergarten Heilig Kreuz

Der Kindergarten Heilig Kreuz, Zuhornstr. 29, lädt am Freitag, den 23. November, alle interessierten Familien und Gemeindemitglieder herzlich ein zum "Tag der offenen Tür"! Zwischen 15.00 und 17.30 Uhr erfahren Sie viel über die inhaltliche pädagogische Arbeit, Öffnungszeiten, Betreuungsschlüssel, den Tagesablauf u. v. m. Erzieherinnen und Eltern beantworten gerne Ihre Fragen! Waffeln, Kakao und Kaffee runden das Angebot ab.
Die Anmeldefrist für alle Kindertageseinrichtungen endet am 31. Januar. Wenn Sie Fragen zum Anmeldeverfahren haben, rufen Sie mich bitte unter Tel. 294391 an.
Margret Damps, Leiterin Kindergarten Heilig Kreuz

 

Buchveröffentlichungen von Pfarrer Jürgens

Am Donnerstag, dem 29. November, wird Pfarrer Stefan Jürgens um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz aus seinen Büchern vorlesen. Sein neuestes Buch „Fromme Gefühle sind nicht genug“, das im Verlag Katholisches Bibelwerk in der Reihe CAMINO erschienen ist, stellt dabei eine Sammlung seiner Hörfunktexte aus den vergangenen Jahren dar. Herzlich willkommen!

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Dr. Siegfried Kleymann
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de