Heilig Kreuz Newsletter
  Heilig Kreuz - Katholische Kirchengemeinde




 
 

Taufe des Herrn

7. bis 14. Januar 2018

Die Sternsinger werden Gottes Segen am 6. Januar in unsere Gemeinde tragen.

Doch nicht nur das: Durch die Spenden, die sie sammeln, werden sie selbst zum Segen - für Millionen Kinder auf der Erde, denen das Nötigste zum Leben fehlt.

Einladung zu unseren Gottesdiensten

Samstag, 06.01.2018 Hochfest der Erscheinung des Herrn
18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Sternsingern Heilig Kreuz SJ
Sonntag, 07.01.2018 Taufe des Herrn
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
09.30 Uhr Wortgottesdienst für Familien mit Kleinkindern (Kigo) Heilig Kreuz DD
10.30 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
12.00 Uhr Tauffeier: Lea Buttjer, Felix Carl Rother, Sofia Elisa Lammert und Luise Hermine Kästner Heilig Kreuz SJ
Montag, 08.01.2018
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz RH
Dienstag, 09.01.2018
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
16.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
Mittwoch, 10.01.2018
20.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz EM
Donnerstag,11.01.2018
09.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
10.15 Uhr Eucharistiefeier Perthes-Haus EM
11.00 Uhr Trauerfeier: Klaus Ferdinand Mittrup Waldfriedhof Lauheide SJ
Freitag, 12.01.2018
15.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
20.00 Uhr Konzert zur Weihnachtszeit - "Souvenirs de Noel"
Samstag, 13.01.2018
18.00 Uhr Eucharistiefeier Heilig Kreuz SJ
Sonntag, 14.01.2018 2. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr Eucharistiefeier St. Lukas
10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Kinderkirche und mit Tauffeier: Marie Johanna und Anna Emilia Frohne Heilig Kreuz SJ

Die „Kürzel“ hinter den Gottesdienstzeiten stehen für folgende Zelebranten: Stefan Jürgens (SJ); Daniel Drescher (DD); Rainer Hagencord (RH); Égide Muziazia (EM).

Beichte und Gespräch

Die Priester unserer Gemeinde stehen Ihnen gerne zu einem Beichtgespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie telefonisch (Tel. 202080) einen Termin. 

Kollekten

Die Kollekte am 6./7. Januar ist für das Kindermissionswerk (Sternsinger) bestimmt. Am 13/.14. Januar kollektieren wir für den alljährlichen missio-Afrikatag.

Wir beten für unsere Verstorbene

Olga Wördemann

Herr, schenke ihr das ewige Leben!  

Kolumne

Liebe Gemeinde,

 

viele alte Märchen beginnen so: „Vor langer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat…“ Ist das ein Hinweis auf vergangene, bessere Zeiten? Hilft das Wünschen heute nicht mehr? Wir wurden zu Weihnachten und zum Neuen Jahr mit Glückwünschen überschüttet – häufig nur, weil es eben so üblich ist, oft aber auch als ganz persönliche Zeichen der Zuneigung. Manchmal wünscht man einander „alles erdenklich Gute“, ohne ernsthaft darüber nachzudenken, was das alles sein könnte. Das geht jedoch gerade dann nicht, wenn man zum Neuen Jahr Genesungswünsche ausspricht, wo nur noch das Hoffen wesentlich ist und man dem Anderen wünschen möchte, dass sich alles zum Guten oder wenigstens zum Besseren wende.

Wir leben in einer Gesellschaft, in der man auch mal darüber nachdenken sollte, was für den Anderen besonders wünschenswert ist und ihm das als persönliche Botschaft sagen. Die Schriftstellerin Astrid Lindgren, die sich mit Wünschen von Kindern genau auskennt, nennt die Erfüllung eines sehnlichen Wunsches „ein Seligkeitsding“.

Ich wünsche Ihnen und uns allen ein gesegnetes Neues Jahr und viele Seligkeitsdinge.

Norbert Humburg, Mitglied des Pfarreirats

Veranstaltungen und Infos

Eine-Welt-Stand am 6./7. Januar

Fair gehandelte Produkte wie z. B. Tee, Schokolade, Honig, Wein, Kaffee und Kekse werden am 6./7. Januar nach den Gottesdiensten in der Kreuzkirche verkauft. Durch den Kauf dieser Waren unterstützen Sie Kleinbauern und Kooperativen in Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Asiens. Im Januar erwarten Sie unsere Messdiener mit fair gehandelten Lebensmitteln in der Turmkapelle.

 

Erster Kigo im Jahr 2018

Der nächste Wortgottesdienst für Kleinkinder und ihre Eltern (Kigo) findet am Sonntag, den 7. Januar 2018, um 09.30 Uhr in der Kreuzkirche statt. Er steht unter dem Thema: „Gott ruft uns beim Namen.“ Diesen ersten Kindergottesdienst im neuen Jahr möchten wir zum Anlass nehmen, um der Gemeinde alle kleinen Neumitglieder, das heißt alle Täuflinge des Jahres 2017 vorzustellen. Daher laden wir besonders alle Eltern dieser Kinder mit ihren „neu“ Getauften zu diesem Gottesdienst herzlich ein. Im Anschluss an den Kigo sind Groß und Klein zu einer Tasse Kaffee, Wasser und Keksen in das Pfarrzentrum Hl. Kreuz, Maximilianstr. 59, eingeladen.

 

Sopran und Orgel

Am Sonntag, den 7. Januar wird die Eucharistiefeier zum Abschluss der Weihnachtszeit noch einmal musikalisch festlich gestaltet: Anna-Sophie Brosig (Sopran) und Jutta Bitsch (Orgel) musizieren Werke von Mendelssohn, Mozart und Lauridsen.

 

Gestaltung unserer Krippe

Die in diesem Jahr besonders politische Gestaltung unserer Krippe soll in der Eucharistiefeier am Sonntag, dem 7. Januar, um 10.30 Uhr besonders in den Blick genommen werden. Vor der Krippe steht ein Grenzzaun mit eingeflochtenen Namen von auf dem Mittelmeer ertrunkenen Menschen. Unsere Mitmenschen! Auch die heilige Familie war zeitweise nicht sesshaft, auf der Flucht und mit großen Schwierigkeiten unterwegs. Unsere Krippengestaltung wird mit der Initiative „Münster – Stadt der Zuflucht“ verbunden werden. In dem Gottesdienst zum Fest der Taufe Jesu, das die Weihnachtszeit beschließt, werden auch drei unserer Erstkommunionfamilien ihre Tauferinnerung begehen.

 

Familienmessen vorbereiten

In unserem Familienmesskreis sind neue Mitarbeitende immer herzlich willkommen! Am 9. Januar bereiten wir um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz die Familienmesse für den 21. Januar vor. Und am 6. Februar bereiten wir um 20.00 Uhr die Familienmesse für den 18. Februar vor.

 

Pfarrersprechstunde

Die nächste Pfarrersprechstunde findet statt am Donnerstag, den 11. Januar von 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

 

Teestunde

Emmanuel Dassah lädt Sie wieder, in Zusammenarbeit mit der Gemeindecaritas Heilig Kreuz, zur „Teestunde“ ins Pfarrzentrum Dreifaltigkeit, Kinderhauser Str. 84, ein. Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, den 11. Januar, von 15.00 bis 16.00 Uhr.

 

Tag der offenen Tür im Kindergarten Heilig Kreuz

Der Kindergarten Heilig Kreuz, Zuhornstr. 29, lädt am Freitag, den 12. Januar, alle Interessierten herzlich ein zum "Tag der offenen Tür"! Zwischen 15.00 und 17.30 Uhr erfahren Sie viel über die inhaltliche pädagogische Arbeit, den Tagesablauf, die Betreuungsformen u. v. m.

Bei Waffeln, Kaffee und Kakao beantworten Eltern und Erzieherinnen gerne Ihre Fragen. Die Anmeldefrist für alle Kindertageseinrichtungen endet am 31. Januar. Wenn Sie Fragen zum Anmeldeverfahren haben, rufen Sie mich bitte unter 294391 an.

Margret Damps, Leiterin Kindergarten Heilig Kreuz

 

„Souvenirs de Noel“ - Konzert zur Weihnachtszeit

Der Verein der Kreuzviertel Geschäftsleute e. V. lädt herzlich zu einen Konzert zur Weihnachtszeit in die Heilig-Kreuz-Kirche ein. Unter dem Titel „Souvenirs de Noel“ hat der renommierte französische Sänger Jean-Claude Séférian & Ensemble ein Programm zusammengestellt, das Brücken schlägt von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Tschaikowski bis hin zu amerikanischen Christmas-Klassikern. Darüber hinaus werden Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Georges Moustaki und anderen zu hören sein – Chansons, die liebevoll-nachdenklich das Fest aller Feste beleuchten.
Freitag, den 12. Januar, um 20.15 Uhr, in der Heilig-Kreuz-Kirche. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten für die Kirchengemeinde Heilig Kreuz und deren caritativen Projekte in Ghana.

 

Kinderkirche am 14. Januar

Am Sonntag, den 14. Januar, findet um 10.30 Uhr wieder die Kinderkirche statt – parallel zum normalen Wortgottesdienst und in der Sakristei. Auf ganz lebendige Weise können an diesem Sonntag die Kinder im Grundschulalter einen Zugang zu einem biblischen Text des Sonntags oder einem Thema des Lebens und Glaubens finden.

 

Planungstreffen Kinderkirche 2018

Am Montag, den 15. Januar, sind alle Erwachsenen, die das Angebot der Kinderkirche im Jahr 2018 unterstützen wollen, zu einem Treffen ins Pfarrzentrum in der Maximilianstraße eingeladen. Nach einem Planungsteil, der um 19.00 Uhr beginnt, folgt ein geselliger Teil, der die Chance zum (besseren) Kennenlernen bietet. Die Kinderkirche findet seit Juni 2017 an jedem 2. Sonntag im Monat parallel zum Wortgottesdienst statt und soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden. „Neueinsteiger/innen“ sind herzlich willkommen! Bei Rückfragen können Sie sich bei Guido Vagedes (Tel. 37057) melden.

 

Gemeindesozialbüro

Die nächste "Offene Sprechstunde" des Gemeindesozialbüros bei Frau Lefert-Eck findet am Mittwoch, den 17. Januar, statt.

 

Glaubensgespräche mit Pfarrer Stefan Jürgens

Haben Sie Interesse an einem erwachsenen Glauben? Ich biete im neuen Jahr monatlich einen Abend zur Glaubensvertiefung an. Immer donnerstags um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz: 18. Januar, 15. Februar, 15. März, 19. April, 17. Mai und 14. Juni. Termine für einen großen Glauben...

 

„Suche Frieden - mit Gottes und der Menschen Wort“  Musik - Wort - Improvisation 

Diesen Titel trägt die nächste „Kirchenmusikalische Vesper“, die am Sonntag, den 21. Januar, in der Heilig-Kreuz-Kirche stattfindet. 
Psalmtexte und -übertragungen sowie Gedichte von Stefan Jürgens treten in Dialog mit Improvisationen an Schlagwerk, Orgel und Klavier. Die Ausführenden sind: Markus Paßlick (Percussion), Altfrid M. Sicking (Schlagwerk), Jutta Bitsch (Orgel, Klavier) und Stefan Jürgens (Rezitation).
Beginn: 18.00 Uhr. Eintritt frei; Spenden erbeten.

 

Manuskript „Gott ist weltlich“

Pfarrer Stefan Jürgens hat an Weihnachten im WDR das Geistliche Wort gesprochen. Das Manuskript zur Sendung liegt in der Kirche zum Mitnehmen bereit.

 

Münster Tafel Ausgabestelle Pfarrzentrum Dreifaltigkeit

Eher unauffällig und still passiert hier in unserer Kirchengemeinde viel Gutes. So bekommen wir an jedem Montagvormittag für unsere 30-35 Tafelabholer von der Tafel-Zentrale Lebensmittel in das Pfarrzentrum Dreifaltigkeit geliefert. Seit 15 Jahren geschieht diese Arbeit in freundlicher Atmosphäre und respektvollem Austausch zwischen den Abholern und dem Team, das gerade an diesem Montag im Einsatz ist…
Zweimal im Jahr erleben wir in dieser Ausgabestelle etwas ganz Besonderes: eine kleine muntere Gruppe von Kindern, begleitet von einer Erzieherin aus der Kindertageseinrichtung Apostelkirche und Friesenring, bringen uns in einem Bollerwagen nach ihrer Erntedankfeier haltbare Lebensmittel, die sie mit freudigem Eifer auf dem Lebensmitteltisch ablegen. Schöne und seltene Teile sind dabei, auch Süßigkeiten die manchmal etwas zögerlich, aber ganz tapfer und stolz ausgebreitet werden. Wie schön für uns und unsere Abholer zu wissen, dass Erzieherinnen, Eltern und Kinder Erntedank feiern und an Menschen denken, die weniger haben...
Die zweite „besondere Ausgabe“ erfolgt am letzten Montag vor Weihnachten, an dem wir die liebevoll gepackten „Kaffee-und Schokoladenpäckchen“ verteilen dürfen. Seit einigen Jahren können wir - auch dank einer Geldspende - jedem Abholer noch ein Päckchen Nudeln und Reis dazulegen, sodass wir ein richtiges Weihnachtspäckchen auf die gelieferten Lebensmittel als „Weihnachtsgruß aus unserer Gemeinde Heilig Kreuz“ hinzufügen können. Herzliche und dankbare Freude breitet sich aus, weil die Abholer keine Almosen, sondern wirkliche Liebe empfangen.
So verabschiedet, gehen wir gemeinsam und froh in das neue Jahr! Die nächste Tafelausgabe erfolgt am 8. Januar 2018!
Für den Sachausschuss CARITAS: Eva M. Splett

 

Mitglieder des neuen Pfarreirates

Nachdem der Pfarreirat jetzt weitere 4 Mitglieder berufen hat, sieht die Zusammensetzung des Gremiums inklusive der Vertreter der hauptamtlichen Seelsorger jetzt wie folgt aus: Christiane Berg, Daniel Drescher, Stephan Gemeine, Tobias Hundehege, Norbert Humburg, Martin Ilgen, Tim Joest, Stefan Jürgens, Martina Klimpke, Ruth Koch, Martina Maibaum van Schelve, Christin Meider, Égide Muziazia, Christoph Schäper, Verena Steermann, Erich Traphan, Guido Vagedes, Matthias Welp, Stefan Werding, Franz-Josef Wille, Christa Witte und Andreas Wucherpfennig. Wir wünschen dem Pfarreirat eine angenehme und wohltuende Zusammenarbeit!

 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr beziehen oder Ihr Profil ändern? Dann folgen Sie bitte diesem Link.

Newsletter abbestellen/Profil ändern

 
 





 
   
  Kontakt    
  Katholische Pfarrgemeinde
Heilig Kreuz
Pfarrer Stefan Jürgens
Hoyastraße 22
48147 Münster

Telefon: 0251 - 20 20 80
E-Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de
Internet: www.heilig-kreuz-muenster.de