Die Website www.heilig-kreuz-muenster.de verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Forum Heilig Kreuz

Informationen über das FORUM Heilig Kreuz erhalten Sie durch Klicken auf folgenden Link:
Flyer des Forums Heilig Kreuz
Das Jahresprogramm 2018 können Sie hier einsehen.
Druckversion Jahresprogramm

T a g e s f a h r t e n

Tagesfahrt 1:

Donnerstag, 26. Juli, Tagesfahrt nach Venlo zu den Steyler Missionaren,
mit Pater Égide Muziazia, der in unserer Pfarrei tätig ist.
8:00 Uhr Abfahrt Münster-Nordplatz nach Venlo zum Mutterhaus der Steyler Missionare,
Führung durch die Klosteranlage und gemeinsamen Mittagessen,Spaziergang zu den Steyler Schwestern,Orgelspiel auf der Kleist-Orgel der Oberkirche, Kaffeetrinken.
Rückfahrt im Reisebus. Ankunft in Münster – Nordplatz ca. 20:00 Uhr.
Verbindliche Anmeldung im Pfarrbüro Hl. Kreuz Münster, Tel. 0251 - 202080 oder bei Monika Glaß, Tel. 0251 - 293965.
Preis: 40,00 € für Busfahrt / Führung u. Mittagsbuffet, Kaffee / Anmeldeschluss: Montag 23. Juli.              


Tagesfahrt 2:

Sonntag, 26. August, Tagesfahrt zum Altenberger Dom / Dom-Führung / Konzert.
8:00 Uhr Abfahrt Münster-Nordplatz nach Odenthal-Altenberg
10:30 Uhr Besuch des Gottesdienstes im Dom mit anschließendem Konzert  
12:30 Uhr gemeinsames Mittagessen im Restaurant Herzogenhof, danach Möglichkeit zu einem Spaziergang durchs Bergische Land.
14:30 Uhr Möglichkeit Ev. Vesper im Altenberger Dom (Werke v. Händel) Busfahrt
16:30 Uhr Führung durch den Altenberger Dom
ca. 17:30 Uhr zurück nach Münster-Nordplatz
ca, 19:30 Uhr Ankunft Münster-Nordplatz. 
Verbindliche Anmeldung im Pfarrbüro Hl. Kreuz Münster, Tel. 0251 - 202080 oder bei Monika Glaß, Tel. 0251 - 293965.
Preis: 40,00 € für Busfahrt / Eintritt / Führung / Mittagessen
Anmeldeschluss Montag 20. August.           


Tagesfahrt 3:

Sonntag, 7. Oktober, Tagesfahrt „Schloss Neuhaus / Nethe-Gau / Fürstenberg“.
8:00 Uhr Abfahrt Münster-Nordplatz zum Schloß Neuhaus mit Besichtigung der Nachtmann Glasausstellung. Mittagsimbiss am Bus.
Weiterfahrt Durch das Nethe-Gau, auf den „Spuren der Droste“.
Fürstenberg Rundgang durchs Schloß und Porzellan-Ausstellung, eine der ältesten  Porzellan-Manufakturen Deutschlands, gemeinsames Kaffeetrinken.
Ca. 19:00 Uhr sind wir von unserer Tagesfahrt zurück am Nordplatz.
Verbindliche Anmeldung bis 1. Oktober m Pfarrbüro Hl. Kreuz Münster, Tel. 0251 - 202080 oder bei Monika Glaß, Tel. 0251 - 293965. Preis: 40,00 €.

Kontakt


Monika Glaß
monikaglass47@outlook.de

Hedwig Maas
maashedwig@gmx.de

Maria Pieper
maria_pieper@web.de

Tischtennisgemeinschaft

Die Tischtennisgemeinschaft Heilig Kreuz gibt es schon seit mehreren Jahrzehnten. Zur Zeit sind wir 8 Hobbyspieler zwischen 60 und 79 Jahren. Gespielt wird jeden Montag ab 19.45 Uhr im Pfarrheim in der Maxilimianstr. Nach ca. 2 Stunden Tischtennis sitzen wir noch bei einem Bier gemütlich zusammen.

Außerhalb des Tischtennis haben wir einige feste Gelegenheiten zum Feiern, wie z.B. am 30.04. beim Gang in den Mai und am 2. Sonntag des Advents. An diesem Tag findet die Siegerehrung der Vereinmeisterschaften statt bei einem guten Essen und mit unseren Damen. Etwa alle 2 Jahre führen wir  eine Fahrt durch, die uns in der Regel zu interessanten Orten in Deutschland führt. Der letzte Ausflug erfolgte im März 2013 zu dem ehemaligen Mitspieler, Franziskanerbruder Jordan Tentrup. Er hat uns anlässlich seines 70. Geburtstag auf den Hülfensberg eingeladen und für 4 Tage ein Programm erarbeitet.

Wir sind offen für weitere Mitspieler und erwarten wirklich nicht den perfekten Spieler.  Die Kontaktaufnahme ist am leichtesten bei einem Besuch am Montagabend im Pfarrheim.

Kontakt:

Josef Bröker 
Tel. 0251 - 27 25 73
ujbroeker@t-online.de

Seniorentanz

In der Gemeinde Heilig Kreuz gibt es eine Seniorentanz-Gruppe. Gegründet wurde sie im Februar 1991 von Elisabeth Leißing, Valeska Belitz übernahm die Gruppe für mehr als 10 Jahre.
Jetzt haben Petra Bröcker und Claudia Vennemann gemeinsam die Leitung übernommen und tanzen mit der Gruppe Volkstänze und Gesellschaftstänze aus verschiedenen Ländern.
Ob einzeln, im Kreis, in Reihen oder als Square-Tanz, immer steht die Geselligkeit im Vordergrund, Konzentration und Spaß kommen nicht zu kurz.
Wir tanzen jeden Dienstag – außer in den Schulferien - um 9.30 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59
Wir laden Jung und Alt zu diesem geselligen Vormittag ein, auch für ungeübte Tänzerinnen und Tänzer gibt es Tänze, die schnell mitgetanzt werden können. 

Kontakt:

Petra Bröcker
Tel. 0251 - 230 12 77

Seniorenspielgruppe

Die Senioren unserer Gemeinde sind eingeladen zu den monatlichen Spielenachmittagen. Immer am 3.Donnerstag im Monat treffen sich alle spielbegeisterten Seniorinnen und Senioren von 15.00 - 16.30 Uhr im Pfarrzentrum an der Maximilianstaße 59.

Kontakt:

Brigitte Sachße
Tel. 0251 - 29 40 53

Holy Cross Theatre Company

Die Kriminalkomödien mit britischem Flair der Holy-Cross-Theatre-Company haben seit 16 Jahren einen festen Platz in Hl.Kreuz. Die humorvollen und kriminalistischen Ideen unseres Autors, Regisseurs und Mitspielers Johannes Willenberg, die Spielfreude der Mitspieler und Mitspielerinnen sowie der Einsatz weiterer Mitwirkender für Textbegleitung, Bühnentechnik, Bühnenbau und Getränkeverkauf machen das möglich. Viele Zuschauer haben uns über die Jahre die Treue gehalten. So sind die Aufführungen im Pfarrzentrum jedes Jahr auch immer wieder schöne Gemeindetreffen. Außerhalb von Hl. Kreuz traten wir 2017 im Stadttheater Beckum auf.

Die neue Kriminalkomödie 2018: Böse Kreaturen

Eine Kriminalkomödie von Johannes Willenberg

Weiß der erfolgreiche Anwalt und alleinerziehende Vater George Langly wirklich, worauf er sich einlässt, als er im April 1994 in Havanna an Bord der Yacht Salomé geht?
Sicher, er möchte das Boot kaufen, um seinem Sohn Ben den Umzug von London nach Washington schmackhaft zu machen. Und faszinierend ist es allemal. Der blinde Inspector Wilbur McCarthy, ein langjähriger Freund der Familie, kennt die Yacht aus den Akten von Scotland Yard: 1933 führte die Schriftstellerin und Freiheitskämpferin Emmanuelle Labonne im Salon erfolgreich die Verhandlungen zur Unabhängigkeit des Inselstaates St. Fergus. Den König kostete das am Ende ein Vermögen, den Klatschreporter Hugh Galloway kostete es das Leben. Das Kindermädchen Elizabeth Blackstone auch, denn sie wurde wegen Mordes verurteilt und gehängt.

Aber war sie es wirklich, die den tödlichen Schuss abgab? Welche Rolle spielten die Hollywood-Diva Venus Morgen und ihre Töchter Cassandra und Katharine? Und welches Geheimnis verbirgt die zuweilen etwas desorientierte Eigentümerin der Yacht, Lady Athina?

Mit viel Sprachwitz und einem guten Gespür für Spannung zaubern die 12 Schauspieler der Holy-Cross-Theatre-Company gut 2 Stunden ungetrübte Unterhaltung auf die Bühne und fordern zugleich den kriminalistischen Spürsinn ihrer Zuschauer heraus. Die sind nämlich aufgefordert, in der Pause den Übeltäter zu benennen. Ein Spaß für alle, die gern lachen und sich nichts vormachen lassen. Oder doch?
Eines steht jedenfalls fest: Die bösen Kreaturen sind überall und nirgends!

Premiere ist am Freitag, 2. März 2018, um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstr. 59.
Weitere Vorstellungen:
Samstag, 3. März; 20.00 Uhr und Sonntag, 4. März., 18.00 Uhr;
Samstag, 10. März, 20.00 Uhr und Sonntag, 11. März, 18.00 Uhr;
Freitag, 16. März, 20.00 Uhr und Samstag, 17. März, 20.00 Uhr.

Karten können ab 19. Februar 2018 im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten erworben oder telefonisch vorbestellt werden (vorbestellte Karten müssen 30 Minuten vor Spielbeginn abgeholt werden, sonst gehen sie in den freien Verkauf).

Kontakt

Franz-Josef Wille
Tel. 0251 - 27 18 94
fj.wille@heilig-kreuz-muenster.de

Gymnastikgruppe Frauen

Wir sind zwei Gymnastikgruppen, die jeden Montag um 18.00 Uhr bzw. Mittwoch
um 10.00 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Kreuz in der Maximilianstraße 59
60 Minuten lang gymnastische Übungen unter Anleitung einen Physiotherapeutin
machen.


Das Ziel der Kurse besteht darin, durch Kräftigung, Dehnung und Mobilisierung
körperlichen Beschwerden insbesonders an der Wirbelsäule vorzubeugen bzw. sie
zu lindern.

Der Spaß und das gemeinsame Miteinander sollen dabei nicht zu kurz kommen.
Interessierte Frauen sind herzlich willkommen.

Kontakt:     

Walli Kirchner
Tel. 0251 - 396 62 24
waltraud-kirchner@web.de

Gemeindehandwerker

Wir, die Gemeindehandwerker Hl. Kreuz Münster,

  • haben uns im Jahr 2003 gegründet
  • sind zurzeit 4 Frauen und 9 Männer
  • unterstützen die Pfarrgemeinde Hl. Kreuz und die ehem. Versöhnungsgemeinde
  • unterstützen die vier Kindergärten in den Gemeindebezirken: St. Bonifatius, Dreifaltigkeit, Hl. Kreuz und die ev. Kita am Friesenring
  • erfüllen auch kleinere Wünsche auf Anfrage der Caritas

Wir treffen uns jeden ca. 2. Samstag im Quartal zu unserer Handwerkerrunde von 10 - 11 Uhr in der Kaffeestube des Kindergarten Hl. Kreuz, Zuhornstr. 29.

Warum machen wir mit?
Roger: „Ich fand diese Idee der Dortmunder Franziskaner einfach super, in geselliger Runde mit Freude hilfreich zu sein.“
Mechthild: „Spaß an handwerklichen Tätigkeiten und Kontakte zu den Menschen in der Pfarrgemeinde.“
Werner: „Man gewinnt dem Rentnerdasein noch eine weitere Freude ab.“
Hans: „Weil ich im Alter noch aktiv sein möchte und meine Fähigkeiten einbringen kann.“
Klaus und Petra: „Als Eltern von drei Kindern, die die Einrichtungen der Pfarrgemeinde nutzen, möchten wir diese auch unterstützen“
Wolfgang: „Auch wenn ich nur einmal im Jahr mitwirke.“

Kontakt

Pfarrbüro Heilig Kreuz
Hoyastraße 22, 48147 Münster
Tel. 0251 - 20 20 80
pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de

Mechthild Steinheuer
Tel. 0251 - 27 80 87

Roger Hagemann
Tel. 0251 - 27 20 62