Die Website www.heilig-kreuz-muenster.de verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Holy Cross Theatre Company: Schöner Morden

Nach dem fulminanten Science-Fiction Spektakel „PAULA“ in der letzten Spielzeit findet die Holy Cross Theatre Company mit der Produktion „Schöner Morden“ zurück zu ihren Wurzeln.
Die neue Kriminalkomödie von Johanes Willenberg bietet wieder klassischen Krimispaß zum Mitraten im Stil von Agatha Christie und Sir Arthur Conan Doyle.
Folgen Sie einer spannenden, bitterbösen und tragikomischen Geschichte, die in Echtzeit und ohne große Spezialeffekte Ihr kriminalistisches Gespür und Ihre Lachmuskeln gleichermaßen fordert. Lernen Sie aus erster Hand, was einen wirklich guten Tee ausmacht, warum das Konzept einer Selbstbedienungsfiliale im Bankwesen Schwächen hat, und weshalb man bei Leibe nicht immer so leicht aus etwas herauskommt wie man hineingekommen ist.
Vor allem aber: Finden Sie den Mörder in Winfield House.
Die Kriminalkomödie wird im Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Maximilianstraße 59, an folgenden Terminen aufgeführt:
Freitag 24.01. 20.00 Uhr / Samstag 25.01. 20.00 Uhr / Sonntag 26.01. 18.00 Uhr / Freitag 31.01. 20.00 Uhr / Samstag 01.02. 20.00 Uhr / Sonntag 02.02. 18.00 Uhr / Samstag 08.02. 20.00 Uhr.
Karten (10,00 € / 8,00 €) sind ab 13. Januar im Pfarrbüro erhältlich. Auch telefonische Vorbestellungen sind dort möglich (202080). Dann müssen die Karten 30 Minuten vor Spielbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

« zur Newsübersicht