Neuzugezogene

Liebe Neubürgerin, lieber Neubürger,

Sie wohnen seit einiger Zeit in der Heilig-Kreuz-Gemeinde. Wir, die Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie die verantwortlichen Mitglieder unserer Gemeindegremien, begrüßen Sie ganz herzlich in unserer Mitte.

Vielleicht haben Sie sich schon etwas in unserem Stadtteil eingelebt. Wir hoffen, dass Sie sich hier wohlfühlen. Dazu gehören nicht nur die eigenen vier Wände, sondern auch soziale Kontakte. Unsere Pfarrei Heilig Kreuz bietet dafür vielfältige Möglichkeiten der Begegnung und gemeinsamen Glaubensvertiefung.

Mit diesem Schreiben möchten wir auf Sie zukommen. Wenn Sie es wünschen, besucht Sie gerne jemand aus dem Seelsorgeteam in Ihrer neuen Wohnung. Werfen Sie dafür den unteren Abschnitt des Schreibens bei Gelegenheit im Pfarrbüro in den Briefkasten oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur in Münster, sondern auch in unserer – in Ihrer – Pfarrgemeinde einen Platz finden, an dem Sie sich angenommen und zu Hause fühlen. Über alle Altersgruppen hinweg finden bei uns vielfältige Begegnungen statt, die unsere Gemeinschaft stärken und uns im Glauben Mut machen.

So unterhält die Gemeinde neben der Pfarrkirche Heilig Kreuz und dem Pfarrhaus zwei Kindergärten und zwei Pfarrzentren. Bei uns treffen sich Mutter-Kind-Gruppen, es gibt Kinder- und Jugendarbeit, Pfadfinder und Messdiener, die KAB, das Bildungsforum und den Gemeindesozialdienst. Die Kirchenmusik bietet ein vielfältiges Programm und lädt zum Mitmachen ein. In der Katechese entdecken Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihren eigenen Glaubensweg.

Die beste Information, auch über die Gottesdienstzeiten und alles Weitere aus der Gemeinde, erhalten Sie über unsere Homepage www.heilig-kreuz-muenster.de.

Bei Fragen schicken Sie uns gerne eine E-Mail (pfarrbuero@heilig-kreuz-muenster.de) oder rufen Sie uns an unter 20 20 878 oder 20 20 80. Auch wenn Sie mit uns jetzt noch keinen Kontakt aufnehmen möchten, wünschen wir Ihnen weiterhin ein gutes Einleben.

Mit freundlichen Willkommensgrüßen, im Namen des Seelsorgeteams, des Pfarreirates und des Kirchenvorstandes:
Stefan Jürgens, Pfarrer

P.S. Wenn Sie uns bald kennenlernen möchten, kommen Sie doch zum Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr. Regelmäßig findet anschließend ein Kirchencafé statt, bei dem wir uns kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen können.